Drag & Drop

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von ploiero, 18.04.2004.

  1. ploiero

    ploiero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    02.01.2004
    Hallo,
    nachdem in nach Jahren des Fensterln auf den Mac umgestiegen bin muste ich mich bei einigen Dingen etwas umgewöhnen. Allen voran, dass es den Befehl des Ausschneidens nicht mehr in der bekannten Form gibt. Wenn ich im Finder nun mehrer Dateien markiere, um sie im gleichen Fenster in einen Ordner zu verschieben, der nicht sichtbar ist, habe ich das Problem, dass ich nicht weiss wie ich bei markierten Objekten und gedrückter Maustaste den Ordner auswählen kann sprich die Pfeiltasten des Finder Fensters nutzen kann um zum Zielordner zu springen.
    Könnt Ihr mir helfen?
    Danke Euch
    Olli

    P.S. Habe in meinen 12 jahren Computer Hobby noch nie ein so konstruktives Forum gesehen! Ihr habt echt einen nicht kleinen Anteil am erfolgten/erfolgreichen Switch. Thanx *g*
     
  2. Ganz einfach: de Mac merkt sich das markierte (es bleibt markiert) auch wenn du du die Maus loslässt, um Z.B. einen Ordner zu öffnen. D. h. auswählen/markieren, Ordner öffnen, rüberziehen. That's it!
     
  3. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    08.09.2003
    hallo

    meinst du markieren > apfel+x(bearbeiten > ausschneiden) > ordner suchen > apfel+v(bearbeiten > einsetzen)?
     
  4. ploiero

    ploiero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    02.01.2004
    Mmh also entweder stehe ich auf dem Schlauch heute morgen oder ich hab mich falsch ausgedrückt ;-) Also wenn ich im Finder sagen wir eine Datei markiere ich aber im gleichen Fenster ganz nach oben scrollen müsste, weil dort der Zielordner ist, dann markiere ich die Datei, scrolle nache oben um den ordner zu öffnen, kann dann aber nichts mehr einfügen weil ich die markierte Datei gar nicht mehr sehe bzw. rüberziehen kann.

    Denke ich falsch?

    Olli
     
  5. ploiero

    ploiero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    02.01.2004
     

    Ja genau das nur eben mit der Maus. Mir ist so, dass ich seinerseits unter Windows mit den markierten Dateinen/gedrückter Maustaste an den rand des jeweiligen Fensters gehen konnte und Windows ist dann eben hoch/runter wie auch immer gescrollt bis zum Ordner
     
  6. sebaze

    sebaze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2004
    ich glaube das was du meinst sind aufspringende Ordner.

    Aktiviere im Finder (Ablage/Einstellunge/Allgemein/) die Aufspringenden Ordner und Fenster. Wenn du jetzt mit der gedrückter Maustaste und Objekten im "Schlepptau" etwas länger auf einem Ordner stehen bleibst dann springen die Ordner auf... Damit kannst du dann wunderbar navigieren.

    (Mit der Verzögerung unter im Einstellungsfenster des Finders kannst du dann auch die Zeit Einstellen wie lange du auf dem Ordner mit der Maus stehen bleiben musst, ein guter Wert ist bei mir der dritte Strich von links....)
     
  7. sebaze

    sebaze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2004
    ....also ich meinte zur Navigation. Mit deinem Auschneiden und Einfügen da weiß ich nicht was du meinst...
     
  8. wenn Ordner und Datei in der gleichen Liste (bzw. Überordner) sind musst du den Ordner mit Doppelklick öffen, dann hast du zwei Fenster.
    Eigentlich kannst du aber in diesem Fall genausogut die markierten Dateien angeklickt halten bis du oben zum betreffenden Ordner gescrollt bist – wobei scrollen der falsche Ausdruck ist: zieh die gedrückte Maus (mit den markierten Objekten) einfach nach oben – wenn du am oberen (linken) Rand bist scrollt sich das Fenster automatisch nach oben. Probiers mal aus!
     
  9. ploiero

    ploiero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    02.01.2004
    an sebaze: hey das mit den aufspringenden Ordnern klappt super und das Scrollen wenn ich am Fensterrand angekommen bin klappt auch. Vielleicht war ich vorher über einem Bereich, der kein Scrollen bewirkt hat.

    Danke für die schnelle Hilfe und nen schönen Sonntag,
    Olli
     
  10. sengaja

    sengaja Banned

    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.03.2004
    würde mir apfel-x für den mac wünschen. denke auch, das das irgendwann kommen wird.

    mfg
    sengaja
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen