Downlods per Airport langsamer? Wichtig!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von [jive], 09.02.2005.

  1. [jive]

    [jive] Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    31.03.2004
    hallo zusammen,...

    habe seit ein paar wochen mein büro in einem anderen raum unseres hauses. außer einer steckdose gibt es hier nichts. bis ich einen elektriker an den start gebracht habe,.. benutze ich eine airport extreme karte im g5. diese bekommt 3 von 4 balken netz von einem, 3-4 jahre alten, d-link router (614+ oder so,..). dieser sendet aber nur im, hoffentlich sag ich´s nicht falsch, 11 mbit modus!

    sorry, kenn mich da nicht so aus! bei "gravis" (meinen freunden,..) sagte man mir, daß ich immer die volle downloadgeschwindigkeit hätte bei 11 mbit vom router,.. da ich ja "nur" eine 2mbit dsl-flat hätte. somit wäre ach wireless/airport für mich ausreichend. den elektriker solle ich mir sparen!

    gut, ich das ausprobiert,.. und sogar zocken mit wirklich gutem "ping" war möglich. also... zufrieden! letztens habe ich aber eine erweiterung für mein "call of duty" herunter geladen. 330 mb, glaub ich!

    über wireless bekam ich nur downloadraten von 20-25 kb/sek .. als ich aber dann powerbook in meinem alten büro an den router angeklemmt hatte,.. kamen die daten, beim selben server, mit über 200kb/sek bei mir an.

    liegt das am airport/wireless generell, ist mein router zu lahm, gibt es schnellere,.. oder geht nichts über eine kabelgebundene lösung!

    danke!
     
  2. JBraschoss

    JBraschoss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    13.01.2004
    Hallo,

    schau doch mal auf den Router, ob auch wirklich 11 MBit eingestellt sind,
    meistens sind die Router "gedrosselt" um größere Reichweiten zu bekommen.
    Mein Router war zB. werkseitig auf 1 MBit eingestellt...

    MfG JBraschoss
     
  3. [jive]

    [jive] Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    31.03.2004
    wo steht denn sowas ? sorry, daß ich frage,...
     
  4. misti

    misti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.496
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    09.06.2004
    eigentlich sollte der download nicht langsamer sein, da ja die bandbreite des netzwerkes im normalfall die bandbreite des internetanschlusses um ein vielfaches übersteigt..
     
  5. pk2061

    pk2061 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Das kann aber auch ganz an deinem Standort liegen: Wenn zwischen Basistation zu viele Wände oder Decken (Decken sind große Empfangskiller, habe ich festgestellt) liegen, dann kann es sein das die Datenrate erheblich einbricht...
    Bei meiner Freundin war das genauso: In ihrem Zimmer hatteste zum Teil auch kaum Empfang (so einen Balken oder so) manchmal auch garnicht, während im Zimmer nebenan man problemlos auf 5 Balken kommen konnte!
    (Der Router war auch der 614+ von DLink)

    Du könntest natürlich die nen schnellern WLan Router besorgen, damit würdeste das Problem was verbessern. Aber letzten Endes geht nichts über ne Kabelgebundene Lösung!
    (Oder du versuchst Rechner und Router näher aneinander zu bringen!)
     
Die Seite wird geladen...