Double Layer brennen

Diskutiere mit über: Double Layer brennen im Blu-ray, DVD und (S)VCD Forum

  1. niles

    niles Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    08.08.2005
    hi leute

    ich möchte gerne ein paar dvds im double layer format brennen und laut macnews kann mein imac (2,1ghz 20" rev.c) das auch.
    Nur kann ich hier keinerlei Sachen finden wie ich das denn anstelle.
    Toast Titanium schmiert immer ab und über den Finder sagt er mir die Daten sind zu groß.
     
  2. starwarp

    starwarp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.02.2006
    erkennt der brenner den den DL Roli denn auch ?
    Ansonsten empfehle ich Dir mal das Brenn Progg Dragon Burn von NTI
     
  3. Xenitra

    Xenitra MacUser Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.03.2006
    DL-DVD-Rs sind noch recht teuer... du hast schon so eine gekauft oder?
     
  4. starwarp

    starwarp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.02.2006
    Naja wenn Du 50.- für 25Stk. teuer findest (Verbatim)???

    Aber was hat das mit der frage des Thread Starters zu tun ?
     
  5. Xenitra

    Xenitra MacUser Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.03.2006
    die frage war eher, hat er wirklich DVD-DL-R gekauft, und nicht normale DVD-R und versucht darauf DL zu brennen... solche leute gibts, ist ja nicht schlimm, kann jedem passieren, bzw. nicht wissen. Das wollte ich einfach ausschliessen :p

    50 für 25... also 3 franken pro stück das geht echt! hab letztes mal, vor etwa 3/ 4 jahr eine gekauft für 7 franken, also 5 euro. Daher hab ich seither gar nicht mehr angesehen...
     
  6. niles

    niles Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    08.08.2005
    also ich möchte doch bitten ;)

    vor mir liegen 5 dvd +r dl rohlinge
     
  7. niles

    niles Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    08.08.2005
    so ich habe nun dragon burn läuft super danke
     
  8. help2412

    help2412 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2004
    in toast gibt es rechts unten die möglichkeit "dl-dvd" einzustellen. das solltest du mal probieren
     
  9. Stesch

    Stesch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    30.04.2006
    @ help2412: ich habe auch schon zig Versuche in Sachen DL brennen hinter mir. Es funktioniert mit der aktuellen Version von Toast, 7.1, nicht. Insbesondere das Brennen mit EyeTV aufgenommen Sendungen geht definitiv nicht. Egal ob als Image oder direkt auf den Rohling. Es sieht so aus, als ob er nach dem Brennen der Filme und vor dem Schreiben des Lead-out ein Problem bekommt - dort stürzt Toast ab....des Weiteren funktionieren die farbigen Markierung der jeweiligen Vorlagen nicht auf jedem DVD-Player (man erkennt nicht, ob gerade ein Film, ein Pfeil oder was auch immer, markiert ist), obwohl dieses Problem mit dem aktuellen Update behoben sein sollte. Da war Nero schon viele Schritte voraus....
     
  10. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Registriert seit:
    14.06.2005
    Also bei mir schon!
    Allerdings habe ich die DVDs nur gebrannt und nicht authored und ich habe auch nicht mit dem internen LW, sondern meinem externen Sony gebrannt.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Double Layer brennen Forum Datum
8.5 GB auf DVD+R DL ausnützen? Blu-ray, DVD und (S)VCD 04.07.2011
7,3 GB Image auf Double Layer mit Toast Blu-ray, DVD und (S)VCD 13.05.2008
Verbatim Double-Layer DVD´s: aktuelle Produktion schlecht? Blu-ray, DVD und (S)VCD 26.10.2007
DVD+R Double Layer 8,5 Verbatim Blu-ray, DVD und (S)VCD 24.02.2007
Brennen und lesen Double Layer DVD Blu-ray, DVD und (S)VCD 27.01.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche