Doch "nur ernüchternd"...

Diskutiere mit über: Doch "nur ernüchternd"... im MacBook Forum

  1. SirSalomon

    SirSalomon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    Registriert seit:
    26.10.2003
    Tja, irgendwie bin ich doch etwas enttäuscht.

    Seit drei Tagen habe ich nun das Powerbook 12" und an sich bin ich damit zufrieden.

    Die Geschwindigkeit ist völlig ausreichend, das Aussehen ist einzigartig und mit keinem anderen Notebook vergleichbar.

    Dennoch gibt es einige Punkte die zum einen nicht überzeugen und zum anderen mehr Schwierigkeiten bereiten wie erwartet.

    Da funktioniert die Datenübernahme der "alten" exterenen Laufwerke nicht und muß über eine 1 GB SD-Karte bewärktstellig werden (Nicht gerade angenehm bei ca. 40 GB Daten).

    Da funktioniert der Kartenleser für das Onlinebanking nicht (dem Treiber fehlen scheinbar einige Dateien, aber dafür kann der Mac nichts)

    Die Webcam verweigert auch bei iChat ihren Dienst, obwohl Logitech die Treiber für Mac OS bereitstellt und die eigene Software die Webcam auch findet.

    Die Übernahme der Emails vom Windows - System geligt zwar, die Kontakte und Termine vebleiben aber in ihrem nicht funktionierenden Dateiformat. Und 250 Adressen via VCF - Format zu importieren ist nicht gerade die tollste Idee, irgendwie muß ich auch mal mit dem System arbeiten und Geld verdienen.

    Und dann war da noch der PocketPC vom Arbeitgeber, der sich nicht einbinden lassen will, auch nicht mit PocketMac oder anderen Produkten.

    Die Software ist aber leider auch der größte Schwachpunkt. Viele Hersteller haben zwar schon ihre Software adaptiert, leider sehr häufig in veralteten Versionen (siehe MSN).

    Abgesehen vom Onlinebanking, da weigeren sich die Banken ihre Software zu adaptieren. Mac eigene Software (Macgiro 5) arbeitet nicht mit den Banken zusammen.

    Und am Feierabend gibt es leider nicht die Spiele, die bisher ihren Reiz versprüht haben.

    Und die Einrichtung vom System war dann nicht so trivial wie hier so häufig gelesen. Ich selber habe es auch schon anders erlebt. Airport-Extrem will lange nicht sofort mit dem Draytek wie er sollte. Wenn es denn geht, kann ich darauf warten, dass das WLAN - Netzwerk zusammenbricht und der Router neu gestartet werden will.

    Eines möchte ich vorweg nehmen. Der Mac macht Spass, auch wenn er seine Eigenheiten hat, aber diese machen ihn auch wohl aus.

    Und wäre ich nicht auf die beschriebenen Dinge angewiesen, würde ich ihn auch behalten und nie wieder hergeben. Aber es geht eben nicht immer nach "Wünschen und Wollen" . Und aus dem Trotzalter bin ich mit 36 bei weitem raus.

    Bei diesen überwiegenden Negativpunkten werde ich wieder zum Windows - System zurück kehren. Aber immerhin mit einem formschönen Notebook von Toshiba.

    Ich wünsche Euch noch viel Spass und Freude mit Eurem Mac.

    Mit einem traurigen Gedanken an den Mac werde ich Euch also verlassen und mich wieder der Windows - Welt begeben.
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Reisende soll man nicht aufhalten..

    PS: Hast du bei deinem Windows Rechner auch nach drei Tagen aufgegeben wenn etwas nicht auf Anhieb zu machen war oder nicht die passende Software zur Hand war.

    Ciao
     
  3. macdarwin

    macdarwin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2004
    Ach laß mal ruhig.

    Ein Computer ist ein Computer, ist ein Computer, ist ein Computer...
     
  4. CheGuevara

    CheGuevara Banned

    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2004
    Tschoe :)

    Was solls? Wenn du dich wegen solcher Problemchen abhalten lässt, ok. Zieh dein Ding durch. Ich will jedenfalls nie einen Windows Rechner ;)
     
  5. cschirmbeck

    cschirmbeck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2004
    Bisher hatte ich damit nie Probleme. Wie sind sie denn formatiert? Wie schliesst Du die HDs an (ich nehme an FireWire)?

    Es gibt auch für den Mac kompatible Kartenleser. Wie Du ja bereits gesagt hast -- dass Du einen Kartenleser für Windows gekauft hast, dafür kann OSX nichts…

    Ich empfehle iSight :D


    Wenn man ein System wechselt, sollte man auch bereit sein, ein paar Stündchen zu investieren.
    Im Übrigen kann man in Outlook / Adressbuch unter Windows einfach alle Karten auswählen und auf den Desktop in einen Ordner ziehen. Dann ist die ganze Geschichte binnen Minuten erledigt -- so habe ich es letztens bei einem Kunden gemacht.
    Ich habe für die einzelnen Kategorien Ordner angelegt, in diese Ordner die jeweiligen VCards reingezogen, gebrannt, und dann in OSX einfach ins Adressbuch unter entsprechend erstellen Kategorien hineingezogen.

    Diesbezüglich kann ich Dir leider nicht helfen…

    Ist auch irgendwie logisch, dass MSN nicht gerade auf dem Mac die aktuellste Software anbietet, oder? :D
    Ich empfehle iChat -- und wenn inkompatibel zu MSN: es gibt auch immer noch andere Lösungen…

    Also ich benutze hier BankX. Funktioniert einwandfrei mit so gut wie allen Banken -- über HBCI, PIN/TAN-Verfahren usw…


    Ich spiele nie, kann Dir aber trotzdem den Tipp geben: wenn Du viel spielst, kauf' Dir einfach eine Konsole. Ist ja nicht allzu teuer, und Du brauchst das Arbeitsgerät nicht mit Spielen zu belästigen :D
    Und die einen oder anderen Spiele gibt es ja auch für den Mac…


    Ich empfehle einfach AirPort.
    Ich verstehe auch nicht, warum viele immer unbedingt auf (evtl. etwas günstigere), aber dafür auch hässliche und z.T. kompliziert einzurichtende Hardware ausweichen. Wenn man einen Apple nutzt, dann sollte man die Vorteile auch nutzen. Und die sind eben z.B. AirPort Express / AirPort Extreme… :confused:

    Viel Spaß damit… :rolleyes: :D
    Also ich arbeite auch viel am Computer -- und gerade deshalb benutze ich den Mac. Ich würde einfah einmal versuchen, nicht alles von Windows her bekannte auf den Mac adaptieren zu wollen.
    Und anfängliche Probleme lassen sich immer lösen. Aber wie gesagt, jeder muss für sich entscheiden, womit er am bestein arbeiten kann/will…

    :)
     
  6. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    05.06.2003
    Das sehe ich genauso :) Da hat jemand nicht verstanden was "switchen" bedeutet.
    Hey, ich bin jetzt nach Zimbabwe gezogen, aber die sprechen hier alle ja garnnicht meine Sprache. Sauerei ! Ich geh zurück !

    :)
     
  7. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Dumm gelaufen... :D :D :D
     
  8. basch

    basch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    06.08.2004
    ich finde es durchaus gerechtfertigt auch auf andere wlan-router ausweichen zu wollen, zumal der "etwas günstigere" router nicht etwa 20 euro macht sondern einiges mehr....
    apple sollte sich angewöhnen die versprochenen standards auch einzuhalten und man darf sich durchaus ärgern wenn sie dies nicht tun. außerdem wird nicht jedes wlan nur von macs benutzt (bei uns z.b. sind es 5 windows-rechner, 1 linux und ein mac). ich hatte zwar mit unserem d-link nie probleme, trotzdem dürfen solche probleme nicht auftauchen..

    genau das gleiche mit der isight.. ich will nicht gezwungen werden, nur hardware von apple zu benutzen, zumal der preis zwischen isight und ner gewöhnlichen usb-cam über 100 euro beträgt. und die tun es für nen kleinen videochat zwischendurch ja auch, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2004
  9. franzl008

    franzl008 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    21.11.2003
    Bei so einem Mistrechner solltest Du ihn eigentlich verkaufen und zwar zu einem Preis der sich an der Kritik orientiert!
     
  10. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Hmm, also ich gebe ja zu, dass manche Punkte hier etwas schwierig zu bewerkstelligen sind. Aber deshalb gleich wieder zu Windows zurück ?? So kampflos ??

    Na dann viel Spaß mit Windows.

    Gruß
    Artaxx
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche