dns: kann host aufloesen aber nicht "nutzen"

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Nebukadneza, 25.11.2004.

  1. Nebukadneza

    Nebukadneza Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2004
    hi ...

    ich hab hier nen lokalen dns caching proxy aufgesetzt - mit allen anderen clients (linux, irix und sogar windoof) tut der spass problemlos - nur osx stellt sich noch etwas quer. ich kann den manche hosts zwar aufloesen, und es kommt auch die richtige ip raus - nur kann ich den host z.b. nicht pingen:
    Code:
    menchi:~ daddel9$ host edward
    edward has address 192.168.0.1
    menchi:~ daddel9$ ping edward
    ping: unknown host edward
    
    hat jemand ne idee woran das liegen koennte, bzw. wie man es fixt?


    danke schonmal fuers lesen :p
     
  2. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Oh ja...das könnte auf das selbe Problem rauslaufen, das ich auch schon unter Mac OS X beobachten konnte.

    Scheint mit der Namesauflösung zusammenzuhängen, die OS X verwendet. Der schickt irgendwelche mDNS-Pakete in der Gegend rum, anstatt für das interne Netz auch normale DNS-Anfragen zu verwenden, wie er es bei externen Adressen tut.

    Eine Lösung habe ich dafür noch nicht gefunden; würde mich also auch freuen, wenn jemand mehr dazu wüsste.

    Ich hab mal gegoogelt, und irgendwie ein paar vereinzelte Threads gefunden, die aussagten: "Problem existiert schon ewig, Apple macht aber nix dagegen". Fragt sich nur: "Warum?"

    Da ich mir meinen internen DNS auch selber aufgesetzt habe (djbdns) schließe ich eine evtl. Fehlkonfiguriation nicht ganz aus. Allerdings funktioniert es mit allen anderen Betriebssystemen, nur nicht mit Mac OS X.

    cla
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.831
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    was hast du denn für domain namen bei os x definiert bzw domain suffixe auf den anderen unix rechnern (search in /etc/resolv.conf)?
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.831
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    also ich würde ja nicht ausschliessen, dass der dns keine standard konformen configs hat ;)
    dass apple im intern netz mdns benutzt hängt eventuell mit der zeroconf/rendevouz geschichte (.local) zusammen?
     
  5. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.02.2004
    okay, fangen wir mal vorne an :)
    Was steht in der /etc/resolv.conf ??

    gruss
    Kruemel
     
  6. cilly

    cilly Gast

    Wahrscheinlich fehlt in /etc/resolv.conf ein Eintrag für die Search-Domain. Bei mir sieht das so aus:

    $ cat /etc/resolv.conf
    Code:
    search cilly.dyndns.org
     nameserver 172.16.17.10
     nameserver 172.16.17.1
    Diesen Eintrag mach man in:

    System Preferences -> Network -> TCP/IP -> Search Domains
     
  7. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Falls du meinen DNS meinst: Ich bin das ganze nach 3 verschiedenen Anleitungen und den Man-Pages mehrmals durchgegangen. Ich kann keinen Fehler mehr finden.
    Unter anderen Betriebssystem funktioniert die Auflösung auch ohne Probleme...nur nicht unter OS X.

    cla
     
  8. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Glaube ich nicht...(sonst würde ich mich selber geiseln, wenns so einfach wäre) aber ich kuck heut abend nochmal nach.

    cla
     
  9. cilly

    cilly Gast

    Wenn das nicht geholfen hat, ist dein reverse dns lookup fehlerhaft, d.h. BIND ist falsch konfiguriert.
     
  10. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Wie erklärst du dir dann, das von Windows, Linux, und FreeBSD einwandfreies reverse dns lookup funktioniert? Nur nicht mit Mac OS X?

    cla
     

Diese Seite empfehlen