dmg installieren

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von danny, 22.11.2003.

  1. danny

    danny Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2003
    Hallo an alle,

    mein erster Beitrag hier bei Euch.
    Nach mehreren Jahren mit Linux und auch FreeBSD bin ich nun auch bei nem Mac gelandet (wegen OSX). Bis jetzt bin ich auch schwer beeindruckt. Verschiedene Sachen muss ich aber mal nachfragen. Man möge mir meine Unwissenheit verzeihen...

    Habe jetzt Thunderbird als .dmg runtergeladen. Scheint ja irgendwie ein Image zu sein. Jedenfalls öffnet sich so ein Image-Symbol auf dem Desktop. Daraus lässt sichs auch starten. Kann man das auch irgendwie installieren? In einen zentralen Ordner (wie /usr/local/...)? Und dann auch noch mit einem passenden Icon irgendwo? Kriegt man das Imagesymbol dann wieder vom Desktop weg?

    Fragen über Fragen...

    Wie geht man überhaupt mit solcher "nicht-von-Apple-geliefert" Software vor?

    bis dahin und 'nen schönen Tag noch!

    Danny

    BTW: iBook 12", 640MB
     
  2. macnek

    macnek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.01.2003
    hi und willkommen,

    Thunderbird muß einfach auf die HD per drag and drop an die von dir gewünschte stelle gezogen werden.
    Das image einfach in den papierkoeb werfen.
    vorausgesetzt es ist auf dem desktop gemountet!
     
  3. echt0711

    echt0711 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    11.10.2003
    Prinzipiell bin ich - seit ich meinen Mac habe - extrem unvorsichtig geworden, was das Ausprobieren von Shareware, Tools und Software von Dritten anbelangt…

    Einfach, weil in den seltensten Fällen mal was passiert (es sei denn ich installiere mir eine Tonne Shareware um direkt am System rumzuschrauben… davon würde ich die Finger lassen, es sei denn ich kanns zur Not per Terminal korrigieren).

    Mein Panther ist wie folgt eingerichtet: Der User, den Apple "Admin" nennt wird zum Arbeiten nicht verwendet.

    Mein Arbeits-User ist einer ohne Admin-Rechte. Hier installier ich auch Tools und Software, die ich erst testen will (einfach im Home-Ordner nen Ordner "Applications" bzw. "Programme" erstellen, er kriegt dann von Panther sogar das entsprechende Symbol verpasst ;-))

    DMGs werden per Doppelklick gemountet. Die Programme müssen oft nicht über einen Installer ins System gebracht werden sondern lassen sich draggen and droppen wo Du willst. Die gemounteten Images kannst Du wieder unmounten, indem Du Sie in den Papierkorb ziehst (Das gilt für alle Volumes!)
     
  4. Da /usr/local unter Mac OS X unsichtbar ist, bietet sich eher der Ordner "Programme" an.
    Möglich ist aber auch jeder andere Ort. Die "Installtion" erfolgt per Drag&Drop. Das Image kannst Du danach wegschmeißen, wenn Du willst.
     
  5. danny

    danny Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2003
    okay, das hilft mir erstmal weiter.

    Ich danke Euch!

    Danny
     
  6. Illuminat 0815

    Illuminat 0815 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.11.2003
    Hallo, darf ich hier gleich mal ne Frage dranhängen ?

    Habe soeben den FTP-Client von www.cyberduck.ch runtergeladen, so ein *.dmg - File. Der Download legt auf meinem Desktop 2 Dateien an ... einmal eine *.dbg-Datei, sowie ein volume "Cyberduck - 2.1.beta5.
    Letzteres kann ich auch starten.

    Naja, und dieses Programm will ich irgendwie in meinen "Programme"-Ordner legen, weil - das soll ja nicht immer auf dem Desktop rumliegen. Wenn ich das also per Drag and drop in das verzeichnis "Programme" ziehe, dann legt er dort nur "Aliase" an ... diese referenzieren weiterhin auf die Dateien, die auf meinem Desktop liegen ...

    Kann mir da mal jemand auf die Sprünge helfen ?

    Danke, Gruß, Illu
     
  7. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    1)
    liegt's vielleicht an den Benutzerrechten? als "normaler" User hast Du ja keine Schreibtechte auf "Programme".

    2)
    Ggf. zuerst auf den Schreibtisch ziehen, dann in "Programme".

    No.
     
  8. macnek

    macnek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.01.2003
    hallo Illuminat 0815,

    von einem gemountetem laufwerk (.dmg) datei wird nur ein alias erzeugt.
    Wenn du den ganzen ordner kopieren willst, muß du die wahltaste (alttaste) gedrückt halten / es erscheint ein plus zeichen, nun kannst du ihn in dein programm ordner kopieren!
     
  9. Du musst gar nicht das gemountete Volume kopieren, sondern nur das Programm, dass sich darin befindet (also das Quietsche-Entchen).
     
  10. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
     

    Genau daran wird es liegen. Meistens befinden sich auf dem image ja noch verschiedene readme dateien und so. Die braucht man ja nicht mit kopieren, sondern nur das eigentliche Programm.

    Oft gibt es ein Programm auch in so einer Paket Datei, die wird dann mit dem Installer geöffnet. Der macht aber im Prinzip auch nix anderes als das Programm in den Ordner Programme zu kopieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen