Diverse Anfängerfragen

Diskutiere mit über: Diverse Anfängerfragen im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. troubadix2004

    troubadix2004 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    16.04.2006
    Hallo,

    .. bin neu hier und wollte einfach mal hallo sagen und habe auch ein paar Fragen :D

    Ich habe derzeit "noch" einen Vaio VGN 317m Notebook und einen normalen PC und spiele, da XP nun auf Mac läuft (weiß der ein oder andere sagt bäh aber aus diversen Gründen benötige ich noch XP :( ), mit dem Gedanken mir einen Mac zuzulegen. Hier habe ich einige Fragen und hoffe die wurden nicht schon x-mal gestellt und die sind auch nicht zu dämlich ;) ... als Alternativen habe ich mich auf das Macbook Pro oder das kommende Macbook entschieden und hier noch folgende Fragen:

    - Da das Macbook pro relativ teuer ist und ich gerne Garantieerweiterung hätte, muß ich das Care Pack direkt kaufen oder kann ich das innerhalb des ersten Jahres der Garantie nachkaufen??

    - Ist bekannt ob das Macbook pro noch mit "kleineren" CPUs rauskommt, sprich Dual Core 1,66GHZ?

    - Ist ein erwarteter Preis für ein Macbook (ich weiß ist noch nicht raus und daher spekulativ) mit 1,66GHZ und 1GB RAM von ca 1500Euro realistisch eingeschätzt??

    - Erscheinungsdatum Macbook ist derzeit noch spekulativ .. aber Mai/Juni könnte realistisch sein oder liege ich grundlegend falsch??

    - Wann ist mit einer neuen Revision des Macbook Pro zu rechnen da die ersten anscheinend ein paar kleinere Fehler haben??

    - Gibt es bereits relativ einfach zu installierende Linux Distributionen (Favoriten wären Suse/Ubuntu) für Apple Intel??

    So hoffe mal auf zahlreiche Antworten.

    Gruß

    troubadix2004
     
  2. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Geht innerhalb des 1. Jahres
    Never ever - warum sollte ein "Pro" Produkt aufeinmal langsamer angeboten werden?
    Da wird das MacBook einsteigen
    Jo, bestimmt - ich würde sogar auf 1200-1300 tippen
    Stelle so eine Frage nie nie nie wieder!
    Es wird dauernd geupdated - mittlerweile gibts IMHO schon die 4. Revision
    Linux und einfach installieren schließt sich selbst aus
     
  3. keydex

    keydex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2005
    Du kannst jedes x86 Linux und Unix installieren. Die Wahl bleibt dir ueberlassen.

    Oh mann, waer Linux nicht installieren kann....Also wirklich Heutzutage gibt es grafische Oberflaechen unter den ueblichen Distris. Sogar alles kommentiert!
    Selbst ohne grafische Oberflaeche ist es simpel. Waer brauch eigentlich diesen SchnickSchnack bei der Installation?
     
  4. Chefratte

    Chefratte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    17.01.2005
    Hi

    Als Garantieerweiterung würde ich das "Safety Pack Plus" von Gravis nehmen das kann man auch nachträglich machen. Ich finde es besser als das von Apple da es mehr abdeckt und der Preis auch ansprechender ist.

    Infos dazu:Hier

    Gruß Chefratte
     
  5. troubadix2004

    troubadix2004 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    16.04.2006
    Wow .. danke für die super schnellen Antworten .. ich denke spekulative Fragen sollte aber hoffentlich erlaubt sein ohne gesteinigt zu werden ;)

    Die Preisspanne die Du genannt hast wäre natürlich noch besser :D

    Zu den updates .. ist schon klar das die des öfteren upgedatet werden jedoch denke ich das auch die Produktion angepasst werden muss/kann und somit sollte es auch irgendwelche Erkennungsmerkmale der Revisions geben z.b. Seriennummer oder irre ich mich hier??

    Linux ist auf Intel I386 Plattform mittlerweile einfacher zu installieren als Windows ;)

    Gruß

    troubadix2004
     
  6. troubadix2004

    troubadix2004 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    16.04.2006
    Stimmt der Preis für die Garantieerweiterung sieht auf den ersten Blick besser aus .. wie ist denn Gravis im Vergleich zu den normalen Mac Preisen und vor allem wie ist der "Ruf" sprich ist der Support gut??

    troubadix2004
     
  7. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Hab letztens Debian installiert und mich über die Fehler in den "Installationshinweisen" kringellig gelacht.

    Ein Großteil der Leute können kein Windows installieren und wie man hier merkt, schwächelt es bei einigen sogar beim Installieren von MacOS - Und Linux - auch wenn es viele Geeks toll finden - ist für den "Normaluser" einfach grottenschei***e umständlich und undurchschaubar.

    Beispiel: Die letzte Fedora-Version konnte ich nicht auf meinem Notebook installieren, weil der "Weiter" Knopf ausserhalb des Bildschirmes war... :rolleyes: wer da noch was von Linux auf dem Desktop schwärmt, ist jemand, der Linux eh in und auswendig kennt
     
  8. troubadix2004

    troubadix2004 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    16.04.2006
    In solch einem Fall würde ich dann die textbasierte Installation wählen und nachher auf Runlevel 5 umschalten ;) Ubuntu / Suse sind sehr einfach zu installieren .. ohne jetzt aber einen Linux Install Flame anzetteln zu wollen und wie gesagt kenne nur I386 Plattform (bzw. AMD64) ;)
     
  9. keydex

    keydex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2005
    Da brauch man kein Geek sein. Windows ist einfach viel zu umstaendlich und unlogisch aufgebaut.
    Linux funktioniert wie nach einem Bausteinprinzip und ist logisch. So wie Mac OS X, nur das OSX noch einfacher ist.

    Also wie gesagt...Wenn man einigermassen Computerkenntnisse hat, geht das schon ganz easy ueber die Buehne.
    Ich red ja nicht von einer 80-jaehrigen Oma ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2006
  10. -jez-

    -jez- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2006
    Weshalb haben manche denn noch ein Linux auf dem Mac? Arbeite zwar auch mit Linux, aber nur weil ich mir (noch) kein Powerbook leisten kann *g
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Diverse Anfängerfragen Forum Datum
Anfängerfragen zu Mail, Finder, Kalender und "hoch²" Mac Einsteiger und Umsteiger 18.07.2016
Diverse Softwareprobleme nach Migration Mac Einsteiger und Umsteiger 22.01.2015
Macbook + diverse Utensilien anschließen Mac Einsteiger und Umsteiger 31.07.2009
Diverse Fragen zu Finder, Fontrow, Ruhezustand etc. Mac Einsteiger und Umsteiger 12.12.2007
Altes Notebook verkaufen für MacBook und diverse Fragen? Mac Einsteiger und Umsteiger 20.02.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche