Distiller 5.0 macht keine PDF mehr

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von ralph99, 07.03.2006.

  1. ralph99

    ralph99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Hallo, unsere Konfiguration ist Cube mit OS 10.4.5 und Classic, Acrobat 5.0 und Quark 4.1.
    Wenn man mit Quark ein Postscriptdatei erstellt und dann mit Distiller in eine PDF umwandeln will, meldet er "Postscript-Fehler" und vermisst Schriften, hauptsächlich Courier, obwohl die gar nicht verwendet wurde.
    Dies passierte anfangs manchmal, dann öfter und nun schließlich ständig...
    Kennt jemand diesen Fehler oder hat einen Tip ?

    Danke im Voraus :)
     
  2. am besten diese schriften als schriftenkoffer dem destiller hinzufügen. ist zwar keine dauerlösung, klappt aber.

    timo
     
  3. philkan

    philkan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.05.2004
    Naja, die Courier wird in in xpress schon verwendet und zwar bei den Passern und der Projekt-Bezeichnung. Ich denke, das die Courier in der Schriftenverwaltung deaktiviert wurde. Am besten mal das Volume Reparieren bzw. die Zugriffsrechte. Dann sollte er die Courier wieder herstellen.
     
  4. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    @ralph99,

    bitte keine Crosspostings zum selben Thema!
     
  5. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Eventuell ist die Schriftart »Courier« in den
    verwendeten Distiller-Joboptions unter Schriften
    auch bei »Nie einbetten« aufgelistet.



    Gruß
    Ogilvy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen