Display glänzend statt matt

Diskutiere mit über: Display glänzend statt matt im MacBook Forum

  1. neo24

    neo24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2003
    Hi,

    war am Wochenende in Rgbg beim Saturn und da sah ich so Displayschutzfolien rumliegen die angelbich aufgebracht das matte Display dann so ausschauen lassen wie die neuen glänzenden Displays, die Teile waren von elecom?

    Hat wer damit schon Erfahrungen gesammelt? Im Web find ich leider nix dazu?
     
  2. jan

    jan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.803
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    67
    Registriert seit:
    03.06.2003
    Öh, und wozu soll das gut sein? Glänzend = spiegelnd (mehr als ohnehin schon) = unbrauchbar.
     
  3. blacksy

    blacksy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    14.12.2004
    Oh, da gab es mal vor einigen Wochen oder Monaten einen Thread zu, im Forum. Jemand meinte dass das ganz toll sei, er es aber aus Japan und bisher auch nur dort gesehen hat. Der Rest der Leute aus dem Thread hat dann eine Weile lang erfolglos im Internet gesucht und nichts gefunden... Elecom als japanischer Krimskrams-Hersteller macht ziemlich gute Sachen, die Notebooktaschen sollen z.B. grandios sein. Also wenigstens in der Hinsicht keine Sorgen.

    Hier der Thread: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=84063

    Wie teuer war die Folie denn?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2005
  4. neo24

    neo24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2003
    Tja ich sagte doch schon ich war im Saturn ;-)

    Überall wuseln Mitarbeiter rum aber keiner hatte Zeit und ausgezeichnet war sie auch nicht, toll, sonst hätt ich eine mitgenommen und es probiert,

    Ich find einfach die Farben dieser glänzenden Displays um einiges "angenehmer, besser"

    ich hab auch mit meinen Handy ein Foto gemacht, hmmm

    http://www.macuser.de/galerie/showphoto.php?photo=10961&cat=500&page=1
     
  5. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    269
    Registriert seit:
    26.04.2005
    Preiswerte Alternative zum "Fachgeschäft":
    Beim Metzger einen geräucherten Schinken kaufen, und mit der Schwarte das Display einreiben.
    Das glänzt auch ganz wunderbar :D

    ... und schmeckt!
     
  6. som

    som MacUser Mitglied

    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    18.04.2005
    pepp
    …also ich hab an meiner Dose so ein "Spiegeldisplay". Die Farbbrillanz ist um einiges höher und es ist insgesamt sehr angenehm! Natürlich haben die auch ihre Nachteile, an einem Sonnigen Arbeitsplatz wird das nichts…also ein Notebook damit würde ich mir das nicht kaufen, wegen den unterschiedlichen Lichtverhältnisse! Aber zu Hause würd' ich den nicht missen wollen…
     
  7. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    nur mal um eines zu klären:

    Das Display ist zunächst mal so wie es ist. Das was da raus kommt kommt da raus - nicht mehr.

    Wenn man da eine Folie davor macht, dann kommt da nicht mehr raus als vorher. Genaugenommen kommt dann sogar weniger durch als vorher. Man kann das, was da rauskommt filtern (reduzieren und verfälschen) aber man kann es nicht verstärken.

    Dass es hinterher zudem noch glänzt macht es nicht besser.

    Wenn Du ein Glänzendes Display möchtest, dann bau die Streufolie aus dem TFT aus (die Entspiegelung) - wobei ich nicht sicher bin, ob das so ohne weiteres möglich ist. Das ist nämlich das, was diese Sony-Geräte (u.a.) tun. Sie verzichten auf die Entspiegelung und haben daher sattere Farben
     
  8. blacksy

    blacksy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    14.12.2004
    Wenn man davon ausgeht, dass die Streufolie aus dem TFT für ein milchigeres und weniger brilliantes Bild verantwortlich ist, dann könnte das tatsächlich funktionieren.

    Bei uns in Hamburg wird in den U-Bahnen (obskures Beispiel) auch nicht jede zerkratze Scheibe ersetzt, sondern einfach nur großflächig Klebefolie angebracht. An den Stellen an denen die Übergänge sind, sieht man das sehr deutlich: Die Klebefolie sorgt wieder dafür, dass die Scheibe glatt und kratzerfrei aussieht, obwohl die eigentliche Oberflächenstruktur anders ist.

    Diese - selbstklebende - Displayfolie könnte also einen ganz ähnlichen Effekt haben und am Display angebracht die Wirkung der mattierten TFT-Oberfläche reduzieren oder ganz aufheben. Fragt sich eben nur, ob das tatsächlich die gewünschte Verbesserung mit sich bringt.
     
  9. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Sorry, nicht lachen. Für mich kommt mir das das vor wie damals als man seinen alten Golf mit Tönungsfolien aufpeppen wollte. Im Moment entschließt sich mir auch noch nicht der Sinn einer solchen Folie für das TFT. Zumal ich einer derjenigen bin dem diese Crystal-Displays ganz und gar nicht abgehen. Ich komme mir da immer vor wie vor einem Schminktisch. :cool:
     
  10. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2003
    Ich hab mal ein Crystal Display gesehen und mich hats vom Hocker gehauen, ich fand die Qualität und die Farben so klasse ! Allerdings ist das mit der Spiegelung ein riesen Nachteil.....

    Wie teuer ist die denn?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Display glänzend statt Forum Datum
MacBook Pro late 2016 Display locker MacBook Donnerstag um 20:51 Uhr
MBPro 13" Retina - Sturz - Display dunkel MacBook Donnerstag um 14:21 Uhr
Mini Display Port Adapter um 2 Monitore anzuschließen (Macbook White Late 2009) MacBook Mittwoch um 20:43 Uhr
MacBook Pro Late 2016 Display-Flackern MacBook Mittwoch um 10:07 Uhr
Macbook Pro nach Displaytausch nur mehr mit externem Monitor über HDMI funktional MacBook Dienstag um 15:08 Uhr

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche