Digitalkamera Kaufberatung 800-1500 Euro

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von derCHRIS, 19.08.2003.

  1. derCHRIS

    derCHRIS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.08.2003
    DIGITALVIDEOKAMERA - was macht Sinn?

    Hallo MacUser,

    Wer kennt sich mit den neueren DV-Kameras aus?
    Viele Kameras haben unterschiedliche Auflösungen, speichern
    auf versch. Dateiformate und Speichermedien.

    Wenn ich jetzt also eine gute bis super Qualität erreichen möchte,
    z.b. für VJing über Beamer oder auch einfach nur für allg. Filmerei;

    welche Kamera könnt ihr momentan empfehlen bzw. in Verbindung
    mit welchem Programm habt ihr die besten Ergebnisse erzielt???


    Preiskategorie: 800-1500 Euro ??
     
  2. beige

    beige MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2003
    ich kann dir nur ein paar allgemeine tips geben:
    wir sprechen über video oder ?


    normale kamera 1 chip - reicht für homeuser
    bessere kamera 3 chip - profesionell

    bessere kamera:
    soundpegel einstellbar
    rgb kanäle einstellbar (3 chip)
    gutes objetiv (bsp. zeiss)
    hoher optischer (!) zoombereich
    objektiv in flüssigkeit gelagert (war zumindestens vor jahren mal thema),
    im gegensatz zu einem digitalen bewegungsausgleich

    tja mehr fällt mir nicht ein,
    bin nicht mehr so in der materie

    canon und panasonic bauen gute kameras
    sony ist eher homeuser aber klein und fein

    soweit ich mich erinnern kann ist die auflösung bei allen ähnlich und uninteressant da nur das palformat bedient werden muß
    interessant ist allerdings im professionellen bereich eine kamera, die nicht nur halbbilder sondern auch vollbilder (mit 25 fps !) aufzeichen kann.

    vom preissegment suchst du ja eher etwas einfaches, aber vielleicht helfen dir professionelle features, eine kamera zu finden, die zumindest in ein oder zwei punkten professionellen anforderungen entspricht

    programm: final cut oder zur not premiere
    einfache schnitte sind glaube ich in imovie auch möglich

    grüße
    ich hoffe es ist ein einstieg ..
     
  3. derCHRIS

    derCHRIS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.08.2003
    ... ja, wir reden von Video



    DIGITALER CAMCORDER is wahrscheinlich besser


    hat jemand produkterfahrungen gemacht?
     
  4. derCHRIS

    derCHRIS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.08.2003
    'tschuldigung:

    ja, das hat mir wirklich schon etwas geholfen ;D
     
  5. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Hi
    vor kurzem habe ich einen Film geschnitten, einmal mit ner Sony, optischer Zoom, dann kamen noch Bilder dazu von einer kleinen Billigkamera, die offensichtlich nur digitalen Zoom hatte. Es sind Welten dazwischen, wenn man nicht gerade bei voller Helligkeit draußen filmt.
    Die kleine Kamera lieferte im Innern -es war ne gut erleuchtete (oder beleuchtete?) Kirche- sowas von grobkörnigem Zeugs, ich hab es nur notfalls in den Film eingebaut. Ich habe mit der guten Sony und Stativ aus 40m bessere Aufnahmen hingekriegt, als die kleine Kamera aus 3m Entfernung.

    Also:
    Achte auf guten optischen Zoom, auch wenn die Kamera dadurch größer wird, dafür wirst Du wegen der Trägheit auch weniger wackeln.
    Welche Cassette ist für den Normaluser egal, ausser Du hast noch analoge Hi8-Cassetten, die Du digitalisieren willst, sonst tuns auch die ganz kleinen.

    Wenn du kein IDVD benutzen kannst, solltest Du über die Kamera auch einen Ausgang zum (S)VHS-Recorder haben, sonst weißt Du ja nicht wohin mit all dem Material.

    Dann ist ein genügend großes LCD-Display an der Kamera wünschenswert.

    Geh zu der Firma mit der B***-Werbung, die haben fast überall eine große Auswahl an Kameras zum Testen, zoome mal durch die Gegend.

    Vor kurzem habe ich dort eine gesehen mit 1,2Mio Pixel und allem dem, was ich mir so wünsche, ich nehme an, dass damit auch bessere Standbilder gemacht werden können als mit denen mit 800000Pixel und auch der ergänzende digitale Zoom dürfte besser sein, es war ein bekannter Markenname aus Japan aber nicht Sony, es lag etwa bei 1,2 k€.

    Gruß RD
     
  6. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    hallo

    also ich filme mit einer canon mvx1i. ist leider nicht mehr erhältlich. bin soweit zufrieden, nur manchmal macht der autofocus probleme. ich muss da mal nachforschen was los ist. zum zoom muss noch erwähnt werden, dass alles was über 10 fach geht ohne stativ keinen sinn mehr macht. was mir persönlich wichtig war - und eigentlich kaufentscheidend - ist der optische bildstabilisator. so gut die digitalen mittlerweile sein mögen, sie kommen in der qualität nicht an optische systeme heran. nachteil: preis und baugrösse. weiters sollte die kamera nicht zu klein sein, weil sonst die schalter zu klein werden, oder alles mehr oder weniger kompliziert in menüs versteckt wird.

    bisher habe ich alle meine filme in imovie bearbeitet. bin damit sehr zufrieden. einfach in der bedienung, und dem endprodukt sieht man es normalerweise nicht an, ob die software 50 oder 1000 euro gekostet hat. wichtig ist, was man daraus macht - kreativität kann man nicht kaufen.

    gruss
    wildwater
     
  7. teanuc

    teanuc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2002
    In der Auflösung sind die meisten ausreichend und Photos willst Du mit der Kamera ja nicht machen. Ich kann auch nur bestätigen, dass ich mit Canon, Panasonic und Sony die besten Ergebnisse erzielt habe. Von JVC die Finger lassen! Ebenso von den kleinen, "Pistolen"-Kameras. Die liegen schlechter in der Hand und die Optik ist nicht so optimal wie bei den etwas grösseren DV-Kameras.

    Viel mehr Infos findest Du z.B. unter

    www.slashcam.de



    Viel Spass!
     
  8. beige

    beige MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2003
    ja da fällt mir ein - beim großen display darauf achten das es auch tageslichttauglich ist - also das man beim tageslicht auch noch genug sieht !
    muß man ausprobieren oder erfahrungen glauben ..
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Digitalkamera Kaufberatung Euro
  1. MacBook2237
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    2.436
    bbeu
    11.04.2012
  2. Shald
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    503
    k_munic
    24.01.2011
  3. Gaspard
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    473
    Gaspard
    31.12.2010
  4. admiral_kay
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    663
    admiral_kay
    08.04.2010
  5. Rayman77
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    482
    Bidone
    02.04.2010