Digitale Videokamera - Kauftips

Diskutiere mit über: Digitale Videokamera - Kauftips im Digital Video Forum

  1. humili

    humili Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.11.2003
    Hallo Community!

    In den nächsten Wochen steht der Kauf einer Digitalkamera an. Leider bin ich sehr unschlüssig und fühle mich sehr schlecht informiert.

    Einerseits gibts da die Kameras mit Mini DVDs. Andererseits MicroMV und zuguterletzt noch mit Microdrive.
    Ganz allgemein, was haltet ihr denn für sinnvoll, was nicht?

    Um die 1000€ sind eingeplant.


    ich weiß die Frage ist sehr unpräzise ... wäre für ein gutes Informationsportal auch dankbar!

    Grüße humili
     
  2. SteveHH

    SteveHH MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.470
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    03.03.2005
    Naja als aller erstes ist wichtig zu wissen, suchst du Foto oder Videokamera ?
    Bei Foto kann ich Dir Canon empfehlen. Sind klasse, ich selber haben die Canon 20d.
    Bei Video habe ich eine Panasonic die auch sehr, sehr gut ist.
    Bei Video kommt es natürlich auf Deine Anforderungen an. Willst du High End Videos machen kommst du zumindest an einem 3 Chip Gerät nicht vorbei oder sgar HD. Dann kannst du aber deinen Wunsch der 1000 Euro Grenze beerdigen.
    Wichtig ist auch, nach meiner Erfahrung, nimm keinen Farbsucher sondern eine mit s/w Sucher, die sind besser zum manuellen fokussieren.

    Stephan
     
  3. WilderWatz

    WilderWatz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Über die Suche solltest du hier einige Info´s finden, mein Tip nimm Mini DV!
    Alles andere ist murks.
    Hier gibt es umfangreiche Infos aus dem DV bereich.

    http://www.slashcam.de/

    Für 1000 Euro, würde ich mal nach einer 3-Chip Panasonic Ausschau halten.
     
  4. humili

    humili Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.11.2003
    danke für die fixen antworten!

    ich brauche natürlich eine Videokamera ... sorry.

    ist ein guter Tip, da scheinen sich einige Informationen zu tummeln :)

    Also High End muss nicht sein, ich möchte eine gute Mischung aus Bildqualität und Tragbarkeit.
     
  5. MacPopey

    MacPopey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    66
    Registriert seit:
    04.02.2005
    Nimm auf keinen Fall was anderes als Mini DV, da alle anderen Formate (zum teil sehr komprimiert) für eine spätere Bearbeitung nicht viel taugen.
    Meine persönlichen Tipps, achte auf einen Bildstabilisator, rechne auf jeden Fall noch mindestens 100 € für ein Stativ ein. Die Camera sollte nicht zu leicht sein, da es dann schwierig wird Sie ohne Stativ ruhig zu halten.
    Große Effekte und Übergänger brauchst Du nicht, am besten alles roh Filmen.
    Auf jeden Fall ein Markengerät, ich selbst habe eine Canon MV 700i und eine JVC GR-DV 500
     
  6. stussy

    stussy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    191
    Registriert seit:
    16.01.2005
    Falls Du "etwas" mehr Geld investieren willst, rate ich Dir zu der Sony VX 2100.
    Ich habe sie selber und bin voll und ganz zufrieden. Sie ist nicht zu groß, hat ein ordentliches Gewicht und die beste Aufnahmequalität bei schlechten bzw. geringen Lichtverhältnissen.
    Sie kosten UVP 4.000 Euro, geht aber schon für ca. 2.300 Euro über die Ladentheke.
    Eine Investition, die sich wirklich lohnt.
    Zu den anderen Kommentaren:
    Auf jeden Fall MiniDV, bloss nichts anderes.
    Dann kannst Du das material später sehr gut am Mac bearbeiten.

    greetz
    STUSSY
     
  7. WilderWatz

    WilderWatz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Zum Bildstabilisator, es sollte ein optischer, kein digitaler sein!

    Statt der Sony VX2100 würde ich noch länger sparen und dann gleich das kaufen:Sony HDV
    Mit dem Gerät hast du die Wahl zwischen HDV, DV Cam und Minni DV.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2005
  8. stussy

    stussy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    191
    Registriert seit:
    16.01.2005
    Dir ist aber bewusst, dass Sonys HDV Kamera nicht wirklich gut ist, oder?
    Bei schnellen Bewegungen zieht sie Schatten nach, die Low-Light-Möglichkeiten sind sehr stark eingeschränkt und sie kostet für ihr Können zu viel.
    Um dann einfach nur normales Pal statt HDV aufzunehmen, ist sie zu teuer und kann im Vergleich zur VX 2100 zu wenig.
    Dann doch eher warten, bis es genügend Auswahl an HD-Kameras gibt, die auch gut ausgestattet sind bzw. deren Technik wirklich gut funktioniert.

    STUSSY
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2005
  9. humili

    humili Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.11.2003
    also ich fasse zusammen:

    1. Mini DV ist das Komprimierungsverfahren, das die besten Möglichkeiten zur Nachbearbeitung bietet und qualitativ höherwertige Bilder zur Verfügung stellt?

    2. optischer Bildstabilisator

    3. 3 Aufnahmechips

    4. Wie immer: teurer ist besser :) --> Aber 1000€ Grenze hat vielleicht so 15% Spielraum + ich brauche kein (Semi)Professionelles Gerät.
     
  10. kingvalle

    kingvalle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.02.2004
    Wie ist das eigtl. bei dieser MiniDVD-Handycam von Sony:

    Kann man den Film nachbearbeiten, also hat man hinterher auch schnittfähiges Format und mit welcher Auflösung filmt die Cam? Ist sowas brauchbar?


    Kingvalle
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Digitale Videokamera Kauftips Forum Datum
gute Videokamera fuer Full HD Aufnahmen Digital Video 24.02.2014
Digitale Videocam mit TB Anschluss? Digital Video 26.05.2012
Digitale Camcorder - Beratung Digital Video 05.07.2005
Einstieg in die Digitale Videowelt Digital Video 27.01.2005
Welche Digitale Videocam? Digital Video 21.02.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche