Dienstübersicht ?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von hegelbock, 29.10.2006.

  1. hegelbock

    hegelbock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.05.2006
    Hallo,

    ich habe vor längerer Zeit mal PostgreSQL installiert. Seit dem startet dies immer beim Neustart automatisch. Dies möchte ich aber nicht, deswegen meine Frage:
    Gibt es irgendwo eine Dienstübersicht, so wie bei Windows?

    Grüsse
    Hegelbock
     
  2. Diplomac

    Diplomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    03.01.2006
    Systemeinstellungen -> Benutzer -> Startobjekte

    Meintest du das?
     
  3. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Apfel -> Über diesen Mac -> Weitere Informationen... -> Startobjekte


    Da siehst du alle Startobjekte und wo die passenden Skripts dafür abgelegt sind. Jetzt nur noch das Objekt deiner Wahl löschen. :o

    {edit} Ich ändere meine Meinung. Bitte nur etwas löschen wenn du auch weißt was du da tust. :Oldno:
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2006
  4. hegelbock

    hegelbock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.05.2006
    ok, vielen Dank.
    Doch leider klappt das löschen der einzelnen Startobjekte nicht!?
     
  5. Diplomac

    Diplomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    03.01.2006
    Wieso nicht? Da gibts doch unten eine Minus-Taste, mit der man das markierte Programm aus den Startobjekten löschen kann.
     
  6. hegelbock

    hegelbock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.05.2006
    Jo, das Minus gibts aber nur bei den benutzerbezogenen Startobjekten.
    Bei den allgemeinen, wie "autoexec.bat" geschildert hat ist dieser Minus-button leider nicht.

    Habe mir jetzt halt ein kleines Shell-Skript geschrieben, welches mir die Dienste killt, aber das ist nicht das Gelbe vom Ei.
    Ich würde mich also noch um einen anderen Lösungsvorschlag freuen.....
     
  7. Diplomac

    Diplomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    03.01.2006
    Ach so, du meintest dort.... :shame: