Die guten alte Systemtöne von 0S9 gesucht

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von huetschemann, 29.11.2004.

  1. huetschemann

    huetschemann Thread Starter Banned

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.11.2004
    ;) ;) ;) ;) ;) ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2006
  2. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    Registriert seit:
    10.01.2004
    Die müssen irgendwo im Internet rumschwirren. Ich habe damals zig, wenn nicht hunderte Sounds gehortet - und nur die wenigsten im System dann auch wirklich gebraucht. Aber die Klospülung beim Leeren des Papierkorbs war schon legendär.
     
  3. nikamrhein

    nikamrhein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2003
    ?????????????

    Aber dieser Link könnte weiterhelfen ... Klickerick! Da gibt es auch Soundsets ... ansonsten ist google.de Dein Freund! kopfkratz
     
  4. AtoZ

    AtoZ Gast

    Unter OS 9 kann man die Systemtöne, die als Paket irgendwo in dem Erscheinungsbild-Ordner herumgeistern, mit Hilfe von ResEdit oder Resourcerer isolieren (jeweiligen Klang ins RAM kopieren), danach kann man mit QuickTime einen neuen Film anlegen und per Paste (Einsetzen) die Audio-Daten einfügen. Aus QuickTime als AIF (MIT Datei-Endung ".aiff") exportiert, stehen die dann auch unter OS X zur Verfügung, wenn man diese dann in die entsprechenden Verzeichnisse kopiert.

    J
     
  5. nikamrhein

    nikamrhein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2003
    Also ich habe ResEdit gerade nicht zur Hand, aber konnte man die Töne nicht einfach als SystemSound-Format exportieren??? Habe mal aus dem alten "Prince of Persia"-Spiel diese Säbelklingengeräusche als Fehlerton extrahiert. Aber das ist schon sooooo lange her ...
     
  6. AtoZ

    AtoZ Gast

    Soweit ich mich erinnern kann, ging genau dieser Export eben deswegen nicht, weil die einzelnen Töne in einer einzigen Datei zusammengelgt waren (und auch keine Exportfunktion vorhanden war). Irgendwo gab es mal ein Resourcen-Tool, welches nur Sounds aus allen möglichen Dateien ziehen konnte, habe nur nicht mehr im Kopf, wie sich das nannte. Aber mit ResEdit oder Resourcerer sollte das kein Problem sein.

    J
     
  7. huetschemann

    huetschemann Thread Starter Banned

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.11.2004
    Na ganz dickes Merci

    ;) ;) ;) ;) ;) ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2006
  8. AtoZ

    AtoZ Gast

    Ich glaube, dass im Dateinamen irgendetwas mit "Platinum" herumgeisterte. Aber Vorsicht: wenn Du das finden und mit ResEdit oder so bearbeiten solltest, dann immer (!!!) mit einer Kopie (!!!) der Ausgangsdatei arbeiten.

    J
     
  9. MacGeneral

    MacGeneral MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2004
    Ich hab se auch nicht gefunden... Ich weiß nur, dass es .sfil Dateien sind... und dass es eine Shareware gibt, die einen solche Soundsets wie "Platinum Klänge" benutzen lässt... ich glaub da waren die Dateien dabei!
     
  10. nikamrhein

    nikamrhein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2003
    Also erstellen kann man Systemtöne glaube ich mit: defekter Link entfernt.

    Hilfreich sind auch: defekter Link entfernt und defekter Link entfernt

    Und ich meine das war eine Drag&Drop App für OS 9. Programm drauf ziehen und es erstellte einen Ordner mit den enthaltenen Tönen. Mensch wie hieß dat D I N G E N!? kopfkratz
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen