die ersten tage mit dem macbook.. fragen

Diskutiere mit über: die ersten tage mit dem macbook.. fragen im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. monotofi

    monotofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.05.2006
    hallo zusammen

    hab mir letzte woche n macbook gekauft und ja hab jetzt mal n paar fragen zu dem ganzen mac "zeug" :) war zuvor windows user und bin jetzt auf mac osX umgestiegen.. so nun die bisher aufgekommenen fragen.. es werden sicher noch mehr;)

    1. was ist der unterschied zwischen den rotem kreuz oben und dem gelben strich? ich dachte erst schließen und minimieren doch in beiden fällen landet das programm im dock nur einmal auf der linken seite vom strich und einmal noch zudem auf der rechten seite beim papierkorb.. allerdings ist in beiden fällen das programm noch auf (was denk ich der pfeil unter dem programm im dock aussagen soll) mit apfel+Q gehts gleich zu..

    2.kann man bluetooth geräte mit denen man verbunden ist auch schnell sehen? gleiches gilt für wlan stellen (bei windows habe ich im n manager für drahtlose netzwerke der mir immer das netzwerk + empfangsstärke mit dem ich verbunden bin anzeigt

    3.warum kommen bei mac osX keine fehlermeldungen ;) also ich meine ich habe mir das open office glaub ich hieß es runtergeladen und es kam immer ein extra laufwerk auf das ich zur installation klicken musste allerdings hat dann unten im doc kurz ein programm gestanden.. ging aber gleich wieder weg und weiter nichts .. dann konn ich im internet die meldung finden, das es mit den intelmacs nicht kompatibel sei.. na toll ;) ich habs 5mal versucht zu installieren bevor ich danach gesucht hab;) eine einfache meldung das es nicht kompatibel ist hätte mir gereicht? ist sowas beim mac nicht möglich? (oder ist es durch farbe des laufwerks gekennzeichnet?)

    4.bei 3. hab ich von einem laufwerk geredet das auf dem destop erscheint wenn man ein programm installiet wird und das bleibt dann aber auch? was genau ist das für ein teil?

    5.gibt es ein kostenloses tool mit dem ich meine xda mini mit dem mac syncn kann? ich habs mit isync nicht hingekriegt.. wenns damit geht wäre es natürlich auch super:)

    6. wenn ich auf herunterfahren.. bzw hier heißt es ausschalten gehe und dann den bildschrim zuklappe geht der rechner in den standby modus und fährt erst dann herunter wenn ich wieder aus dem standby rausgehe.. gibts ne möglichkeit das abzuschalten?

    7. gibt es eine möglichkeit die cpu von der taktung her zu beeinflussen.. sprich das er mit 2.0 ghz bzw mit 1.0 lauft? wenn ich den akku rausnehme läuft das teil immer mit 1.0 auch wenn eigentlich leistung abverlangt wird..
    hmm.. keine ahnung was das soll..

    gut.. das wars fürs erste was ich hier notiert habe

    sorry für die vielen fragen.. nur hab ich leider noch relativ wenig ahnung von dem ganzen zeug ;)

    also danke schon mal
     
  2. SGAbi2007

    SGAbi2007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    28.04.2005
    1. Das Kreuz schließt das Programmfenster, wenn die Software ordentlich programmiert ist, sollte die Software nahezu null Last verursachen. D.h. wenn du in einem Programm am tag häufiger Dateien öffnest, kannst du es beruhigt "anlassen" und auf Apfel+Q verzichten. Du wirst sehen, dein Rechner wird davon nicht langsamer! Das Minus minimiert so wie du es von Windows kennst...

    4. Das sind Programmimages, die kannst du nach der Installation des betreffenden programms einfach in den Papierkorb schieben, dann werden sie geschlossen (unmounted)

    6. Wüsste nicht, dass man da was dran ändern kann. Würde aber davon abraten, den Rechner herunterzufahren. Meiner ist immer nur Standby, hochfahren dauert mir viel zu lange und daher mache ich das eigentlich nur nach Updates, die es verlangen.

    7. Warum das mit den 1 GHz passiert, wenn man denn Akku entfernt kann noch keiner genau beantworten. Zur Regulierung der Taktfrequenz entwickelt sich gerade Speedit, such mal bei macupdate.com danach. Ist aber noch in frühem Entwicklungsstadium, soll wohl mal so werden wie Notebook Hardware Control (früher: Centrino Hardware Control)... Warte selbst sehnsüchtig auf die Software, weil man bei den G4 Books die Taktung selbst über das System regeln konnte...

    Zu den anderen Punkten kann ich leider nicht viel sagen, aber das werden sicher andere MacUser tun können :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2006
  3. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    1. Rotes Kreuz: Fenster schließen. Gelber Strich: Fenster in Dock legen.
    Genau: Programm beenden ist etwas anderes (ausg. bei einigen Programmen wie Systemeinstellungen oder iPhoto).

    2. In den jeweiligen Systemeinstellungen kannst Du einstellen, daß ein Symbol für WLAN oder Bluetooth in der Menüleiste rechts oben immer dargestellt wird. Von dort hast Du Zugriff auf div. Funktionen in Sachen WLAN oder BT.

    3. Programm-Downloads erfolgen meist als .dmg-Dateien. Das sind Disk-Images. Doppelklick mountet das virtuelle Laufwerk. Dann brauchst Du das Programm nur noch in "Programme" zu kopieren (oder sonst wohin - geht auch auf dem Schreibtisch. Manche Programme benutzen einen Installer - so wie Du's kennst.

    5. Wenn Du den Mac zuklappst legt er sich schlafen. ALLES wird gestoppt, auch ein Herunterfahren.

    No.
     
  4. monotofi

    monotofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.05.2006
    danke :)
    eins ist mir noch eingefallen.. ich habe keine probleme mit muhen usw allerdings wir das teil auch gut heiß! die cpu hat ne temperatur von 56 aber der boden vom macbook ist ziemlich warm.. hab das heut mal mit meinem alten notebook verglichen das jetzt meine freundin hat und das ist ja dagegen kalt obwohl es n ganzen tag lief.. meins ist nach 1h richtig gut warm!
     
  5. dbdrwdn

    dbdrwdn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    21.04.2006
    1. rot -> fenster schließen (nicht programm beenden, daher noch links vom strich vorhanden)
    gelb -> fenster minimieren (immer rechts vom strich)

    2. wlan -> macstumbler oder istumbler (name entfallen) -> www.macupdate.com

    3. dir fehlt die x11 umgebung -> neooffice

    4. ein diskimage, ein gemountetes...rechtsklick-auswerfen, oder auf den eimer ziehen

    5. nein, aber es gibt missing sync...(vielleicht habe ich hier bald ne lizenz zu verkaufen)

    6. erst warten bis er runter ist, dann deckel zu...aber wozu ausmachen?

    7. keine ahnung
     
  6. dbdrwdn

    dbdrwdn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    21.04.2006
    willkommen in der welt der intel-macs :)
    guck mal nach dem macbook pro bericht auf mac-tv.de, der ist kostenlos und man kann mal nen book mit 84 grad arbeiten sehen...
     
  7. monotofi

    monotofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.05.2006
    naja 84 grad hat auch das teil wenn ich chess anmache ;) und der akku drin ist..
     
  8. dbdrwdn

    dbdrwdn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    21.04.2006
    du nimmst den akku raus?

    willkommen in der mac-welt...immer erstmal den einfachsten weg probieren...
     
  9. Lotzekov

    Lotzekov MacUser Mitglied

    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    07.03.2006
    Ich arbeite mit open office auf einem intel mac. super sache, auch von der benutzeroberfläche sehr ähnlich. keine große umstellung. man muss allerdings wie oben schon mal erwähnt "X11" nachinstallieren. das gibs entweder bei apple runterzuladen oder ist auf deiner osx DVD.

    zu neooffice: läuft nicht (gut) auf intel macs.

    so long...
     
  10. monotofi

    monotofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.05.2006
    was genau ist x11? und ja ich nehme den akku raus ;) ich dachte er wird dadurch länger halten? oder kann man den beruhigt im brutkasten lassen? und was meinst du mit den einfachsten weg nehemN?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ersten tage dem Forum Datum
meine Ersten Schritte mit dem Mac ! Mac Einsteiger und Umsteiger 19.06.2014
Probleme mit dem ersten Mac Mac Einsteiger und Umsteiger 11.04.2014
Ein erstes Hallo und meine ersten Eindrücke nach dem Umstieg Mac Einsteiger und Umsteiger 12.12.2012
Mac-Basics für die ersten Tage nach dem Umstieg... Mac Einsteiger und Umsteiger 29.01.2006
die ersten 3 Tage eines iMac bei einem Umsteiger Mac Einsteiger und Umsteiger 07.02.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche