Die DNS-server reagieren nicht... Support dringend benötigt!!!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von zappa, 28.11.2005.

  1. zappa

    zappa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.02.2004
    Guten Tach auch
    Seit Freitag haben wir wiederholt Probleme mit unserem netzwerk. Fehlermeldungen sind diverse: z,B. die DNS Server reagieren nicht oder pop 3 ..... wird nicht gefunden obwohl die Accounts vorher einwandfrei funktionierten. Wir haben 1 einen Vigor Router und 2 Switches an 2 NTBAs und einer Auerswald Telefonanlage. Telefon geht aber. Die telekom prüft noch (schon seit Freitag) und unser Provider sagt, er hat damit nichts zu tun. Außerdem haben die 3 rechner die im selben Raum stehen untereinander wohl Kontakt aber können teilweise nicht drucken. Auch der Officerechner kann nicht drucken.

    Außerdem habe ich eine Airport Extreme Station seit einiger Zeit mit im Netz die auch bis Freitag gut funktionierte, aber auch die ist jetzt tot.

    Alle Lampen bis auf eine am Router sind grün. Die die rot ist ist unbeschriftet, weiß nicht was da darn hängt. der letzte Supporter hat keine zeit und ist on the Job. Ich brauch jemanden, der sich den Kram mal anschaut, der vor allem Ahnung hat von Peripherie und Netzwerkaufbau und der Auch mit Airport/WLAN vertraut ist. Bitte melden ganz Dringend, denn wir bekommen weder daten rein, nch raus. Hier steht alles still. Ich hoffe auf eure Kontakte (NRW/ESSEN-Kettwig)
    Gruß Zappa
     
  2. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Wie wär's, wenn du mal das Netzkabel von dem Router und ggf der APX ziehst. Danach funzt es wieder....
     
  3. zappa

    zappa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.02.2004
    Das ist ja wohl die Höhe, die Mail die auf meine Frage einging kann ich nicht wirklich ernst nehmen, weil die so blöd ist, dass ich dafür eigentlich Geld nehmen müßte, dass ich eine Frage gepostet habe, auf die einer überhaupt erst die chance bekommt solche Antworten zu posten und sich derart bescheuert zu profilieren. Horrido, das Problem hat sich Gott sei Dank gelöst. Die telekom hatte einen Crash, da hätte ich sowieso nix anderes machen können, das hatte mit meinem Internen netzwerk rein gar nichts zu tun. Also solltet Ihr mal das Problem haben zuerst die Telekom oder euren Anbieter anrufen, Problem melden und wahrscheinlich finden die den Fehler dann. Tach auch, Gruß Zappa
     
  4. zappa

    zappa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.02.2004
    Oh Mist zu früh angeschickt. Die Antwort von der erdbeere die über seinem saublöden Abspann steht habe ich nicht sehen können und dachte, der typ hat ja wohl voll ne macke. Sorry, das muß ich revidieren, habe es erst gerade gesehen, nachdem ich alle Meldungen noch mal im ganzen gesichtet habe. S-O-R-R-Y!
     
  5. Meilenstein

    Meilenstein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    15.01.2005
    wollt Dir grad schreiben dass wir auch Probleme hatten, allerdings in Bayern und das seit Donnerstag... (auch Telekom)

    beim nächsten Mal kannst mal auf www.heise.de gehen da gibts links nen Punkt Internetstörungen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen