Diashow reagiert nach dem Starten nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von MahatmaGlück, 05.03.2007.

  1. MahatmaGlück

    MahatmaGlück Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    Tach,

    auf dem Mac Mini meiner Eltern gibt es ein Problem mit der Diashow.
    Ich habe eine Mail mit Bildern geschickt, die sie sich mit der Diashow-Funktion angesehen haben.
    Kurzzeitig nach dem Start wurde die transparente Leiste mit den Schaltflächen gezeigt, die dann ausgeblendet wurde.

    Von da an hat der Rechner auf nichts mehr reagiert.
    - Bewegen des Mauszeigers hat die Schaltflächen nicht mehr sichtbar gemacht.
    - Drücken von ESC hatte keinen Effekt.
    - Drücken von ALT+APFEL+ESC hatte keinen Effekt.

    Die Diashow lief und lief und lief und ließ sich nicht mehr beenden. Deshalb wurde dann der Rechner neu gestartet, was den Effekt hatte, dass die von mir gesendete Mail verschwunden war.

    Kennt jemand das Problem?

    Wie kann ich das beheben? Normalerweise würde ich die plist-Datei löschen und/oder Parameter RAM reseten. Hat die Diashow überhaupt eine plist? Die Funktion ist doch irgendwie programmübergreifend oder?

    Zu Hülf! :)
     
  2. MahatmaGlück

    MahatmaGlück Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    Kleine Korrektur:

    Bei einem zweiten Versuch ließ sich die aus Mail gestartete Diashow durch ALT+APFEL+ESC beenden (incl Mail). Trotzdem hätte ich gern, daß die Diashows normal funktionieren...
     
Die Seite wird geladen...