Desktop-Printer unter OS X funktioniert nicht richtig

Diskutiere mit über: Desktop-Printer unter OS X funktioniert nicht richtig im Mac OS X Forum

  1. Lothar_67

    Lothar_67 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.03.2004
    Ich habe ein kleines Problem und komme nicht auf die Lösung. Vielleicht gibt ja derzeit keine - wobei ich mir das nicht vorstellen kann. Früher (Classic) war es ja ziemlich easy einen Desktop-Printer einzurichten und per drag'n drop einen größere Liste Dateien, beispielsweise Photoshopbilder, etc., auf einen Schwung zu drucken. Draufziehn, den Drucker einmal einstellen und alle werden mit den getroffenen Einstellungen gedruckt/abgearbeitet. Praktisch ohne Ende. Mir ist bekannt, wie man unter Panther einen Drucker auf dem Schreibtisch erscheinen läßt bzw. erzeugt, doch druckt dieser nur ca. 50-70% der Dateien. wenn überhaupt. Bis dato ist es mir unter 10.3.8 nicht gelungen, z.B. 10 Dateien drauf zu ziehn und 10 zu drucken. Übersehe ich etwas? Ich machte die gleichen Erfahrungen mit einem Quickdraw-Tintenstrahldrucker und einem Postscript-Laserdrucker. Wer kann helfen? Danke!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Desktop Printer unter Forum Datum
Desktop Originaldatei verschwunden Mac OS X 04.10.2016
Dateiablage Documents/Desktop Sync Icloud Mac OS X 30.09.2016
El Capitan 10.11.5 Desktop-Aufbau Mac OS X 27.09.2016
OSX 10.6. zusätzlich mit Parallels Desktop? Mac OS X 09.09.2016
Termine in der Kopfzeile auf dem Desktop anzeigen? Mac OS X 27.07.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche