Der Tiger will nicht in den Tank...

Diskutiere mit über: Der Tiger will nicht in den Tank... im Mac OS X Forum

  1. madu

    madu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.678
    Zustimmungen:
    573
    Registriert seit:
    16.11.2005
    Hallo Freunde,

    da mein Problem an seiner jetzigen Stelle (in einem anderen Thread von mir unter Hardware/G4) offensichtlich wenig Beachtung erhält, versuch' ich's mal hoffnungsvoll hier:
    Original Thread: Grosse Festplatte in G4 Dual MDD

    Das war letzten Sonntag.
    Mittlerweile wurde der Kühlschrank zwar mehrmals aufgefüllt, aber der Tiger rennt immer noch nicht (wobei ich zugegebenermassen seit Montag kaum mehr Zeit dafür aufgewendet hab :rolleyes: ).

    Hat jemand Lösungsvorschläge?

    Danke

    .
     
  2. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    19.03.2004
    Ich würde mal die Vermutung äußern, dass da ein Hardwaredefekt hinter steckt. Hast Du mal einen Hardwaretest drüber laufen lassen?
     
  3. NicolasX

    NicolasX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2005
    Hi,

    wenn bei jedem Installationsversuch das "Verbotsschild" erschienen ist würd ich als erstes auf einen defekten RAM-Riegel, oder eine inkompatible PCI-Karte tippen.

    OSX ist extrem empfindlich was den Arbeitsspeicher angeht, im Gegensatz zu OS9.

    Gruß

    Nicolas
     
  4. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.029
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    :rolleyes: man kann threads auch verschieben lassen, wenn sie im "falschen" Forum zu liegen scheinen!
     
  5. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Vielleicht ist einfach die Partitionierung der Festplatte fehlerhaft? Wenn möglich, Festplatte löschen und ohne Partition Tiger aufspielen.
     
  6. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.793
    Zustimmungen:
    79
    Registriert seit:
    14.10.2003
    Könnte auch ein Fehler in der Laufwerksverkabelung sein. Master/Slave richtig gesetzt bzw. beide auf CableSelect? Optisches Laufwerk schon mal getauscht?

    animalchin
     
  7. Americanbud

    Americanbud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2005
    Ich persönlich würde am ehesten auch auf einen defekten RAM-Riegel tippen.
    Also einfach mal tauschen und schauen ob es dann klappt.

    Bye,
    Bud
     
  8. madu

    madu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.678
    Zustimmungen:
    573
    Registriert seit:
    16.11.2005
    Danke für den Hinweis. Der Thread ist schon richtig dort, ging ursprünglich um den Einbau einer grossen HD in meinen G4. Nur hab ich dann munter mein "neues" Problem auch gleich in jenem Thread gepostet, obschon eigendlich ein neues/anderes Thema... :rolleyes:

    hmm... könnte es allenfalls was mit meinem "Ursprungsproblem" zu tun haben?
    Siehe Grosse Festplatte in G4 Dual MDD.
    Hatte ich eher ausgeschlossen, da ich's ja auf verschiedenen Platten und Partitionen versucht hab.

    Gejumpert sollte richtig sein. Hatte bisher 3 Platten drin (Master/Slave) und hab nun noch 'ne neue 250er dazu gemacht (Slave).
    Was meinst Du mit optisches Laufwerk getauscht? Hab übrigens 2 Laufwerke drin, 1x CD, 1x DVD/CD-RW.


    Betr. den Aussagen zu Hardwaredefekt, PCI, RAM:
    PCI-Karte ist nur die original Grafikkarte drin.
    Wie test isch denn meine Hardware?
    Wie teste ich das RAM? Einzeln rausnehmen und probieren? Hab einen 256er und einen 512er-Riegel drin.

    Ich habe meine iBook Platte (mit OS X 10.2.8) auf eine Partition des G4 gespiegelt. Von dieser Partition startet auch der G4 problemlos. Ist also nicht so, das X grundsätzlich ned laufen würde.


    Na dann werd' ich wohl wieder den Kühlschrank füllen und mich über's Wochenende daheim einschliessen... :p

    Grüsse

    .
     
  9. NicolasX

    NicolasX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2005
    rotfl

    Viel Erfolg, und teil uns mit was et den war.

    Gruß

    Nicolas
     
  10. madu

    madu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.678
    Zustimmungen:
    573
    Registriert seit:
    16.11.2005
    jetzt rennt er...

    Hi Leute,

    das mit dem zu Hause einsperren hatte die letzten 2 Wochenenden nicht geklappt... ;)

    Gestern hat sich das Problem nun aber gelöst.
    Danke für die Tipps, das Problem lag aber offensichtlich woanders.

    Offenbar lässt sich Tiger nicht auf Partitionen installieren, welche unter OS9 erstellt wurden. Nachdem ich eine meiner Festplatten (die neue 250er) unter 10.4 von der DVD neu initialisiert und partitioniert hatte, klappte die Installation auf Anhieb.

    Damit hatte ich nicht gerechnet, da ich davon ausging, dass sich X locker auch auf z.B. eine bestehende Platte mit OS9 drauf installieren lässt, also ohne die Platte vorher neu zu initialisieren. Offenbar geht das aber nicht bei Partitionen, die unter 9 erstellt wurden. Ist jedenfalls die einige Erklärung, die ich dafür finde...

    Nun, jedenfalls rennt der Tiger jetzt und ich kann mich neuen Problemen zuwenden :rolleyes:
    (neuer Thread dazu folgt in Kürze ;) )

    Grüsse

    .
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche