Der Tiger braucht zu lange, um zum Sprung anzusetzen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von würmli, 26.02.2006.

  1. würmli

    würmli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.01.2005
    So, nun habe ich neulich mein System von Jaguar auf Tiger upgegradet, da ja dann alles so viel schneller und stabiler laufen soll.
    Jetzt ist es aber so, daß mein IMacG4 unerträglich lange braucht, um hochzufahren. Wenn ich den Rechner einschalte erscheint erst einmal für kanpp 10 Minuten! ein grauer Bildschirm. Wie kann man diesen Proress beschleunigen?
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    hast du ein archieve&install mit tiger gemacht?

    wenn nein dann hol das mal nach. dadurch bekommst du ein komplett neues system, deine einstellungen, programme, user-ordner bleiben aber erhalten.
    oft kommen vorhandene mini-fehler erst nach dem update so richtig zum vorschein.
    auch musst du sicherstellen dass alle systemerweiterungen die du hast auch auf tiger laufen.
     
  3. gishmo

    gishmo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Das hatte ich nur beim ersten Start .. zwar nicht so lange ... aber länger als sonst ..
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    hast du an den System Schriften gespielt ?
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.831
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    mach doch mal einen verbose boot (apfel+v beim starten), dann siehst du doch, wo der so viel zeit verbringt...
    dann weiß man eher, wo man was fixen muss...
     
  6. würmli

    würmli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.01.2005
    @ nicolas-eric: ich hatte "archieve&install" gemacht. Und welche Systemerweiterungen meinst Du, ich denke, die gibt es seit MacOsX nicht mehr.

    @ marco 312: Nein, ich habe keine neuen Schriften installiert.
     
Die Seite wird geladen...