defekte sektoren sperren

Diskutiere mit über: defekte sektoren sperren im MacBook Forum

  1. max@hismac

    max@hismac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    05.03.2004
    tag zusammen,

    neuerdings häufen sich lese/schreib fehler auf meiner festplatte, was etwas unangenehm ist, weil es dann stunden lang klack klack klack macht und nicht weitergeht. zudem sind die dateien meist auch hin. apple hat gesagt ich soll mal formatieren, weil das alles software bedingt ist, solange der smart status nur stimmt. soweit so gut. nur habe ich jetzt formatiert und eine woche später wieder lese/schreib fehler, was langsam zur pest wird. daher die frage, ob ich eventuell defekte sektoren irgendwie erkennen und dauerhaft blockieren kann, damit ich wenigstens den rest noch nutzen kann, bis ich apple von einern neuen platte überzeugen kann.

    ideen?
     
  2. Deep4

    Deep4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    254
    Registriert seit:
    12.12.2003
    Sektoren ausgrenzen kannst Du nicht - das sollte die Platte selber können (zumindest nach LowLevel Format - was am Mac aber schwierig ist). Aber was Du beschreibst, hört sich nach ausgewachsenem Defekt an und ich würde Dir empfehlen, KEINE Daten mehr darauf zu speichern.

    Wenn Du Garantie hast -> sofort klarmachen. Und nicht rumdiskutieren mit den Apple-Leuten, von wegen Software-Fehler. Das was Du beschreibst hat nichts mit Software Problemen zu tun.

    Falls die Garantie abgelaufen ist, solltest Du den Weg über die Gewährleistung gehen. Wenn äußerlich am Laptop keine Spuren eines Sturzes etc. zu sehen sind, bestehen da noch gute Chancen. Festplatten-Fehler können auch schon lange bestehen, bevor Du sie bemerkst.
     
  3. max@hismac

    max@hismac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    05.03.2004
    naja, apple sprach halt vom software fehler.
     
  4. Deep4

    Deep4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    254
    Registriert seit:
    12.12.2003
    Apple erzählt viel wenn der Tag lang ist :D
     
  5. pixelpunk

    pixelpunk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.06.2004
    hey, ich glaube ich habe das gleiche problem!!
    Hast Du die komplette Platte formatiert und auch das System neu installiert?

    liess mal hier klick

    ist es das??

    Ich bin ratlos, weil ich die gesamte Platte auf defekte Sektoren mit TechTool getestet habe und nichts finden konnte...

    pp.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2006
  6. max@hismac

    max@hismac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    05.03.2004
    ja, pixelpunk, das ist mein problem. angeblich liegt es daran, dass man das backup wieder aufspielt, weil der fehler damit zurückkommt, der in einer der dateien ist. aber selbst, wenn man ihn nicht wieder aufspielt, kommt das problem nach kurzer zeit und bevor man die platte füllen kann, zumindest bei mir. zum teil sind dateien fehlerhaft, die brandneu aufgespielt werden oder downloads sind einfach unbrauchbar.
     
  7. pixelpunk

    pixelpunk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.06.2004
    bisher habe ich immer nur das backup drauf gespielt und der Fehler kam zurück. Ich dachte dass es mit einer neuen Installation getan wäre. Woher weisst Du das es sich bei dem Problem um defekte Sektoren handelt?
    Was hast Du denn für einen Rechner? Meiner ist ein PB 15" 1.33Ghz mit einer 60GB TOSHIBA Platte.
    Vielleicht ist ja noch nichts verloren. Meine Garantie ist allerdings genau vor zwei Tagen abgelaufen!!

    pp.
     
  8. max@hismac

    max@hismac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    05.03.2004
    ich weiss nicht, ob es defekte sektoren sind, aber es sind ja nur einzelne dateien betroffen. zum beispiel ein lied im itunes. wenn ich das nicht spiele ist alles normal, wenn ich das anspiele, steht alles bei sekunde 23. wenn man dann viel optimiert, mit disk warrior oder so, dann startet mac os auch shcon mal nicht mehr, weil der disk i/o error beim starten auftaucht. der typ von apple meinte halt, dass man nicht zu viele dateien vom backup wieder aufspielen sollte, weil das den fehler wieder bringt. ob man jetzt also die ganze musik neu kaufen soll, ist unklar. zudem ja auch ganz neue dateien betroffen sind.

    wie dem auch sei, ich habe garantie und ein 1,25 ghz, 80gb powerbook. aber
     
  9. XanTax

    XanTax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.06.2004
    Ich hatte auch den gleichen Fehler mit der 60GB Toshiba Platte. Aber bei mir hat er nichmal gebootet. Und Formatieren konnta mann auch nicht mehr. Das Ding war einfach nur Kaputt. Und nach 1,5 Jahren ja da war halt auch keine Garanti mehr drauf. Den Toshiba gibt nur ein Jahr garanti auf ihre Kack Platten. Und mein PB eischicken um ne HDD zu wechseln mache ich nicht
     
  10. pixelpunk

    pixelpunk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.06.2004
    Naja, es gibt das eine und das andere "Klacken" dieses Klacken welches Du beschreibst hatte ich auch schon, dann gab's die neue TOSCHIBA Platte :rolleyes:
    Bei mir ist es aber so, dass sich das Klicken nach einem Stillstand von ca. 20 sek wieder gibt und ich weiter arbeiten kann. Zudem ist es nach einer Formatierung gänzlich verschwunden...und kommt nach einiger Zeit wieder!

    pp.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - defekte sektoren sperren Forum Datum
MacBook Pro late 2011, 13" - defekte Festplatte MacBook 28.05.2016
MacBook Pro - zwei Defekte auf einmal? oder Reparaturservice gepfuscht? MacBook 24.08.2015
Wieder mal - defekte Taste MacBook 16.07.2014
Macbook Air - Defekte Festplatte? MacBook 29.12.2012
Defekte Sektoren auf HD, Late2008 MacBook 01.09.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche