DDR RAM und S0-DIMM in iMac mischen

Diskutiere mit über: DDR RAM und S0-DIMM in iMac mischen im iMac, Mac Mini Forum

  1. Onophrio

    Onophrio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    01.07.2002
    Hi,

    kurze Frage: Hab' einen 128 MB S0-DIMM vom iBook übrig.
    Meine Freunding hat einen iMac G4 mit DDR RAM und eine freie Bank.

    Kann ich den da dazu schieben? Die Modulbauweise bei iBook und iMac war ja gleich, oder?

    Geht's gar nicht?

    Bremst der S0-DIMM den DDR?
     
  2. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    603
    Registriert seit:
    10.10.2004
    S0-Dimm beschreibt nur den namen der RAMbank in der der speicher im iBook war... S0-Dimm ist kein RAMtyp
    normalerweise hat das iBook SDRAM... d.h. du kannst den RAM nicht für den iMac verwenden, da dieser DDR SDRAM verwendet!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2005
  3. Onophrio

    Onophrio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    01.07.2002
    Hab' ich mir schon (fast) gedacht....tja, schade.

    Vielen Dank!
     
  4. Shetty

    Shetty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.555
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    13.06.2004
    Meines Wissens besitzt jedes G4-iBook mit 266 MHz getakteten DDR-RAM, also könntest du den ruhig in den iMac einbauen, wenn er denn passt. Benutzt der iMac denn auch SO-DIMM? Wäre schade, wollte mir eigentlich noch einen alten zulegen, aber das RAM ist dann so fies teuer...
     
  5. madcat13

    madcat13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    29.01.2005
    @Onophrio:
    Sag mal welchen iMac G4 deine Freundin besitzt. Jeder iMac G4 hat soweit ich weiss 2 Speicherbänke, wovon einer vom Benutzer durch abschrauben der Bodenplatte erreicht werden kann. In diese Speicherbank kommen Ramriegel im SO-DIMM Format. Je nach iMac G4 Modell und Geschwindigkeit kann man da den typischen Notebookspeicher nachrüsten, bei meinem iMac G4 der letzten Generation also zb. DDR-RAM, der PC-2700 konform ist, also SO-DIMM mit 166 MHz Takt und 200 Pins. Im Handbuch deines iMacs sollte genau stehen welchen Typ dein Rechner benötigt, ansonsten mal auf der Supportseite von Apple schauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2005
  6. k3rn3lpanic

    k3rn3lpanic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.04.2005
    Ich weiß zwar nicht, was für eine Bauform der iMac RAM-seitig verwendet, aber beim SO-DIMM handelt es sich um Small Outline Dual Input Memory Modules, d.h. kleine Bauform, wird v.a. in Notebooks verwendet. SO-DIMM kann daher SDRAM oder DDR-RAM sein.
     
  7. Onophrio

    Onophrio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    01.07.2002
    Meins ist ein iBook G3 800, und ihr iMac ist ein G4 800 Combo.
    Und der System Profiler hat eben gesagt DDR-RAM sei drin.

    Ich habe eben auch gelesen, dass die iMacs Notebook-riegel verwenden.
    Aber wenn die DDR-Taktung mit dem 128 MB Riegel nicht übereinstimmt gibts ja offensichtlich Probleme....

    Einfach mal probieren ist mir glaub' zu heiß...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DDR RAM DIMM Forum Datum
Kauf neuer iMAC: investieren in DDR oder CPU iMac, Mac Mini 27.04.2014
DDR RAM 1066 mit 1033? iMac, Mac Mini 03.12.2010
Einbauen von DDR iMac, Mac Mini 22.02.2008
imac 17" mit 2gb DDR oder 20" mit nur 1 bd ram iMac, Mac Mini 11.11.2006
DDRE 333 Ram <-> DDR 400 Ram / Unterschiede? iMac, Mac Mini 01.02.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche