Dbox2 streamen auf MacBook

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von MBP, 14.08.2006.

  1. MBP

    MBP Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.05.2006
    Liebe MacUser,

    gibt es jemanden unter euch, der es geschafft hat, den Dbox2-Stream auf seinem MacBook anschauen zu können (im Idealfall direkt über Safari mit VLC-Plugin)?

    Ich probiere dies gerade und bin schier am verzweifeln, weil es mit allen üblichen Tools (Dbox Commander, XLiveGrabber, XMediaGrabber) nicht klappen will... VLC läuft bei mir in der neuesten UB-Version 0.8.5! Allerdings hat auch eine alte Version (0.7.0) nichts geholfen!

    Die Dbox ist direkt mit dem MacBook verbunden über Crossover...

    Und die immer wieder kehrende Fehlermeldung lautet: cannot pre fill buffer! (<-- ich weiß dass eine Suche nach dieser Fehlermeldung Treffer bringt, allerdings wurde das Thema damals im März nicht weiter geführt...)

    Für Hilfe wäre ich euch sehr dankbar! :)

    MfG
    MBP
     
  2. timbugto

    timbugto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    08.11.2006
    --- push ---

    tät mich auch brennend interessieren.
     
  3. icedre

    icedre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    27.06.2006
    Also, das mit dem Browser PlugIn kannst du vergessen... Das haut nicht hin.
    aber mit dem Tool Dbox2Commander sollte es hinauen... Bei mir läuft das Programm einwandfrei.
    Versuch doch zuerst mal das Webinterface der Box aufzurufen, damit du weißt, ob überhaupt eine (korrekte) Verbindung besteht...
     
  4. timbugto

    timbugto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    08.11.2006
    also auf web interface komme ich, nur kann ich nit live schauen - das wäre mir wichtig. bei meinen alten xp pc brauchte ich bloss ein vlc plugin installieren...

    nachtrag: probiere gerade dbox commander aus, genau das ist es. es kommt aber ab und zu eine fehlermeldung seitens vlc!...?
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2007
  5. marco21

    marco21 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    16.04.2006
    DBOX Commander ist meiner Meinung das Beste Proggi, um die Streams von der DBOX auf den Mac zu bekommen.

    Allerdings kommt auch bei mir der "cannot pre fill buffer"-Fehler und nach ca. 2 Min. schliesst sich VLC (neuste Version) ohne wenn und aber. Crashen tut er nicht.

    Ich hab den Entwickler mal per eMail angeschrieben. Mal sehen, was er dazu sagt.
     
  6. timbugto

    timbugto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    08.11.2006
    da es mir mehr um schauen geht ist das für mich ausreichend.
    das programm ist echt genial.
     
  7. icedre

    icedre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    27.06.2006
    Jap, benutze auch Dbox2Commander mit VLC 0.8.6.... Wenn der VLC gestartet wird, kommt zuerst ne Fehlermeldung (can not prefill...), die tu ich ignorieren und dann klappt das.
     
  8. SCB

    SCB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.12.2005
    aber funktioniert bei dir auch das Aufnehmen?
     
  9. giffut

    giffut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    22.02.2006
    VLC Fehlermeldungen

    Wenn man in VLC unter "Einstellungen / Interface" den Punkt "ruhig sein" aktiviert, werden keine Fehlermeldungen mehr ausgegeben - dass sollte das Problem beheben.
     
  10. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Beiträge:
    9.958
    Zustimmungen:
    1.667
    MacUser seit:
    20.02.2005
    Hilft zwar nicht beim eigentlichen Problem, aber ich hab mir wegen solcher Probleme ein Festplattenkit für die Dbox bei hallenberg.com besorgt.

    Erstklassiges Teil.

    Zum Streamen: ich kenn die Problematik vom iBook 1,2Ghz beim Schauen mit DBoxTV. Da lag es vermutlich am zu langsamen Prozessor. Mit dem Macbook solltest du da allerdings keine Probleme haben.

    Ich schaue am Macbook immer mit Safari nebst VLC Plugin. Das läuft superflüssig und macht keine Probleme.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen