Datenübertragung von externer Festplatte

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Kassandra28, 24.03.2006.

  1. Kassandra28

    Kassandra28 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    23.03.2006
    Hallo Community!

    Seit 2 Tagen besitze ich den iMac G5. Heute wollte ich Daten (Musik und Fotos) von meiner externen Festplatte übertragen. Leider gelingt es mir nicht, die Platte wird zwar erkannt, ich sehe aber die Daten nicht um sie zu übertragen. Ich weiß leider nicht was ich falsch gemacht habe und in der Hilfe wurde ich auch nicht fündig. Ich hoffe, ihr könnt einem absoluten Neuling mit Tipps helfen. Herzlichen Dank im Voraus ;)

    Festplatten-Beschreibung : Seagate Gesamtkapazität : 186,3 GB (200.049.647.616 Byte)
    Verbindungs-Bus : FireWire Schreibstatus : Lesen/Schreiben
    Verbindungs-Typ : Extern S.M.A.R.T.-Status : Nicht unterstützt
    Verbindungs-ID : 1407391526606802

    Mount-Point : /Volumes/Untitled Kapazität : 186,3 GB (200.047.002.624 Byte)
    Format : Windows NT Dateisystem Verfügbar : 151,9 GB (163.095.613.440 Byte)
    Eigentümer aktiviert : Nein Belegt : 34,4 GB (36.951.388.160 Byte)
    Anzahl der Ordner : 0 Anzahl der Dateien : 16.624
     
  2. macracer

    macracer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.241
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    09.05.2004
    Vielleicht liegt es an einer Passwort-Sicherung der Festplatte oder Benutzer-Kennwort.

    Oder das NT-Dateisystem?
     
  3. Kassandra28

    Kassandra28 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    23.03.2006
    Passwort-Sicherung bzw. Benutzer-Kennwort gibt es für die Festplatte nicht. Bliebe eventuell nur das NT-Dateisystem.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2006
  4. Kassandra28

    Kassandra28 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    23.03.2006
    Man sollte halt vorher die Beschreibung der externen Festplatte lesen. :)

    "Seagate empfiehlt nicht, dass sie ihre externe Festplatte zum Datenaustausch zwischen Windows und Macintosh Systemen benutzen." usw.


    Ich kann jetzt wahrscheinlich nur versuchen die Festplatte zu partionieren und 1 Partion für den Mac zu formatieren wenn das möglich ist. :confused:
     
  5. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Ds geht meines Wissens nicht, da du nur eine Dateisystem auf der Platte einrichten kannst.

    trinix
     
  6. Kassandra28

    Kassandra28 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    23.03.2006
    @ Trinix


    Danke, dann brauche ich mir wenigstens nicht weiter mein Kopf zu zerbrechen. :)

    Nachdem es sich sowieso nur um meine Fotos handelt (sind zwar nicht wenige) werde ich sie auf DVD brennen und dann importieren.
     
  7. philipp.wechner

    philipp.wechner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.05.2005
    hi!
    mach einfach unter OSX eine MS-DOS-Dateisystem (FAT32) Partition uf der externen HD - damit kann Windows auch arbeiten - und der Mac auch.
    Nur bei NTSF geht das halt nicht.
     
  8. Kassandra28

    Kassandra28 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    23.03.2006
    Danke für den Tipp! :)
     
  9. Meilenstein

    Meilenstein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    15.01.2005
    ist FAT32 echt das einzige System was Linux, Mac und Windows gemeinsam verstehen?
    Oder gibts irgendwelche Alternativen?
    Warum kann man nur eine Partition auf der ext. Festplatte einrichten? Wenn man mehrere Einrichten kann, kann man doch auch verschiedene Dateisysteme drauf machen oder nicht?
     
  10. tbr

    tbr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.02.2006
    Hallo,
    auch ich bin ein Neuling hier im Forum und bin über die Suchfunktion auf dieses Thema gestossen, da ich ein ähnlich geartetes Problem habe:
    Ich habe eine externe Seagate Festplatte mit der ich back-ups bei mein PowerBook mache. Gerne würde ich auch meinen Desk-Top PC damit 'back-upen' aber ich habe nur eine Partition und die ist mit dem MAC erstellt. Wie Kann ich eine zweite FAT32 Partition erstellen, ohne, dass die Daten der ursprünglichen MAC Partition gelöscht werden?
    Gruß,
    Tim
     
Die Seite wird geladen...