Datentransfer auf Mac

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von apmac, 07.02.2006.

  1. apmac

    apmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2006
    Hallo,

    ich habe mir ein iBook zugelegt und möchte jetzt mit meinen Daten vom PC auf den Mac umziehen. Wie macht man das am einfachsten?

    Neben Dateien (zum Beispiel aus Word, Excel, iTunes sowie Bilder) sollen Adressen und Mails aus Outlook sowie Voreinstellungen aus Firefox übernommen werden.

    Muss ich das jetzt alles mühsam einzeln kopieren oder gibt es da einen Trick?

    Vielen Dank vorab für eure Tipps.
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

  3. apmac

    apmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2006
    Und die Adressen und Voreinstellungen?

    Vielen Dank schon mal. So bekomme ich die Dateien wohl schnell rüber. Aber was ist mit Adressen, Kalendereinträgen und E-Mails?

    Danke vorab. :)
     
  4. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    Adressen, wenn Outlook den Standard vcard unterstuetzt, dann einfach exportieren. Kalender von Outlook geht wohl nicht. Emails? Nutzt du kein IMAP?
     
  5. apmac

    apmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2006
    warum eigentlich imap?

    Danke für die Info. Werde es mal mit .vcf versuchen. Warum sollte ich eigentlich IMAP nutzen, tut es POP3 nicht auch?
     
  6. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    IMAP ist das geschicktere Protokoll, gerade wenn du an mehreren Rechnern deine Mails abholst.

    http://en.wikipedia.org/wiki/Imap
    http://en.wikipedia.org/wiki/Pop3
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen