Datenretten - Nur wie?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von waiu, 07.07.2005.

  1. waiu

    waiu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.05.2004
    Daten retten - Nur wie?

    Hallo,

    ich habe ein defektes iBook (wahrscheinlich Dateisystem geschreddert - siehe anderer Thread: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=102316); jetzt wollte ich die wichtigsten Daten retten. Ich habe:

    - ein defektes iBook
    - ein beidseitiges Firewire Kabel
    - einen funktionierenden iMac G5

    Kann mir mal eine die Schritte nennen, wie ich effektiv die Daten auf mein iMac rüberbekomme (geht das trotz diverser KernelPanics auf dem iBook?) - oder mach ich dadurch sogar mein iMac zusätzlich kaputt? Evtl. blöde Frage...

    Danke!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2005
  2. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    Koenntest ja deinen iMac und das iBook verbinden (FW) und dann versuchen das iBook im Targetmodus zu starten. (Beim booten die T Taste halten) Dann wird die Festplatte des iBooks beim iMac als externe FW Platte erkannt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2005
  3. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    04.05.2004
    wie radiohead empfhielt verfahren. dann hol dir diskwarrior und versuch den B-Baum hinzukriegen.
     
  4. waiu

    waiu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.05.2004
    Aber Diskwarrior müsste ich ja auf dem iBook installieren und das iBook hält ja keine 5 Minuten Betrieb stand, also Installation eher schwierig...
     
  5. pixelpunk

    pixelpunk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.06.2004
    Leider ist mir nicht ganz klar was an Deinem ibook defekt ist. Nur das Problem mit der Festplatte?
    Dann wie beschrieben im Target-Modus starten und bevor du Diskwarrior kaufst die Platte mit dem Festplattendienstprogram des G5 versuchen zu reparieren...wenn das nicht klappt vielleicht DiskWarrior


    pp.
     
  6. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    04.05.2004
    oder auf dem G5 und dann die platte wie gesagt per target modus an den G5
    und dann reparieren.
    was sagt den der start mit system cd. darüber mal versuch das ibook zu reparieren? oder fsck im single user mod. gemacht ?

    gibt doch soviele möglichkeiten.... :)
     
Die Seite wird geladen...