Datenaustausch OS 9 <-> OS X

Diskutiere mit über: Datenaustausch OS 9 <-> OS X im Mac OS X Forum

  1. Tjark

    Tjark Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2006
    Ich krieg inzwischen die ... ähem .... leichte Krise.

    Auf der einen Seite der uralte iMac mit OS 9.2 (und diversen Giga Daten) auf der anderen Seite der neue mini mit viel Platz.

    Dazwischen ein Netzwerkkabel (hab sowohl crossed, als auch normal ausprobiert)

    Ich will einfach nur die Daten vom iMac einmal komplett saugen, kriegs aber absolut nicht gebacken. Über aktiviertes Appletalk auf dem iMac bekomme ich beim Versuch vom mini (10.4.3) immer die Fehlermeldung 'Dieser File Server verwendet eine nicht kompatible Version des AFP-Protokolls. Sie können keine Verbindung aufbauen."

    Versuche ich vom iMac auf den mini zuzugreifen (sie erkennen sich und ihre Netzwerknamen gegenseitig) kommt nach dem Netzwerkanmeldefenster die Fehlermeldung E/A Fehler 1072.

    Nachdem ich so langsam alle nur denkbaren Varianten in den Appetalk und TCP/IP Einstellungen durch habe, bin ich etwas frustiriert ....

    Was mache ich falsch?? Zwei OS 9 Rechner hab ich immer so in drei Minuten verbunden .... =-(

    thx. & cu. // T.
     
  2. fresbee

    fresbee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.05.2004
    hier die lösung

    hi tjark

    habe auch mit dem problem gekämpft und am schluss mein powerbook mit 10.3.3 (panter) ins netzwerk eingeklingt, das dann beide rechner erkannte und übers netzwerk meine daten vom 9.2.2. zum 10.4.3 mac geschaufelt.

    ja, seltsam, dass apple das apple talk bzw. ATP protokol in der eigenen welt nicht mehr unterstützt.

    aaaaaah, jetzt hab ich die lösung gefunden:

    True, your older Macs running MacOS 9.x will be unable to share their files with Macs running Tiger using the Appletalk network communications protocol - but this is not a problem if you just set up MacOS 9.x so that it allows file sharing connections using TCP/IP. When you do that, the error message about "incompatible AFP protocols" will go away.

    There are two steps to this:

    Step 1. set up the Mac running MacOS 9.x with an IP address. Easiest way to do this is:
    1. Open the TCP/IP control panel.
    2. Choose Built-in Ethernet from the Connect Via pop-up menu.
    3. From the Configure pop-up menu, choose DHCP
    4. Close the TCP/IP control panel.
    5. Click Save when prompted.
    6. Open a Web browser to test the Mac's connection to the internet (if your network has internet access).

    If you revisit the TCP/IP control panel, you will see several fields filled in with the notation "will be supplied by server". This is normal.

    Step 2. Enable file sharing connections using TCP/IP. Open the File Sharing control panel, and check the box to enable the "Enable File Sharing clients to connect over TCP/IP" option.

    ich versuch das gleich mal.

    gruss zinal
     
  3. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Bei iMac soll einfaches Ethernetkabel zur Verbindung funktionieren (Cross geht wohl auch).

    Hier die Einstellungen, die ich benutze. Damit funktioniert es.

    ohne AppleTalk, TCP/IP


    Rechner mit MacOS X, dieser Rechner ist Server:

    Systemeinstellungen
    Sharing: Personal File Sharing Ein
    Netzwerk: (beliebiger Name)

    TCP/IP
    Ipv4 konfigurieren DHCP
    IP-Adresse 169.254.233.122
    Teilnetzmaske 255.255.0.0
    AppleTalk Aus


    Rechner mit MacOS 9, dieser Rechner ist Client:

    Kontrollfeld AppleTalk: Modemanschluss (oder Nur Remote Access)

    Kontrollfeld FileSharing: FileSharing: Ein
    Clients greifen mit TCP/IP zu: Ein

    Kontrollfeld TCP/IP: Verbindung: Ethernet
    manuell
    IP-Adresse: 169.254.233.130 (d.h. wie oben, letzter Zahlenblock unterscheidet sich)
    Teilnetzmaske: 255.255.0.0 (wie oben)

    Natürlich gibt es noch mehr Möglichkeiten, auch andersherum. Vielleicht reicht dies erst mal.
     
  4. Tjark

    Tjark Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2006
    Super - funzt, das machte meinen Tag.

    Jetzt bin ich DIE Sorgen erstmal los und hab schon alles rübergeschaufelt. Das nächste Projekt starte ich dann morgen: Die 26 alten ZIP-Disks, die nur auf dem 8600/200 lesbar sind über OS 8.6 rüberzuziehen. Die Alternative wäre natürlich der alte Weg über den iMac, wie bisher, aber vielleicht klappts ja auch direkt.

    Danke Jungs // Tjark
     
  5. Tjark

    Tjark Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2006
    Ja Ok, ich hatte das irgendwie nicht auf den Schirm ....
     
  6. Alfred-Wien

    Alfred-Wien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2004
    Geht das auch mit 9.1 (Powerbook G4) und meinem neuen Mac Mini 10.4?
    Und wie erkenne ich ein Cross-Over Kabel? Geht das nicht auch per Firewire (da hätte ich Kabel) oder USB? Und was muß ich dann einstellen?
     
  7. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Ja, ich denke schon. Deine Konfiguration ist nicht entscheidend anders. 9.1 funktioniert in dem Punkt wie 9.2.
    Beim Mini brauchst Du kein Crossoverkabel. Irgendein Ethernetkabel reicht.
     
  8. Alfred-Wien

    Alfred-Wien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2004
    Danke für die Hilfe, ich konnte die zwei Rechner verbinden und zumindest die Festplatte des Mac Mini auf dem Notebook mounten und den Datentransfer durchführen.
    Was mir nicht gelungen ist, ist den Mailverkehr des alten Outlook ins neue Mail-Programm rüberzuschaufeln. Kann ich das prinzipiell vergessen, oder muß ich da was anders machen?
     
  9. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.652
    Zustimmungen:
    143
    Registriert seit:
    21.01.2004
    Wenn du die Classicumgebung installiert hast, sollte folgendes funktionieren: Kopiere das Outlook-Programm in den Ordner Applications (OS 9) und den Ordner mit den Benutzerdaten (Datenbank usw.) in den Dokumenteordner von OS 9. Diese sollten auf jeden Fall im gleichen Ordner wie auf dem alten OS9-Rechner liegen. Bitte einmal Outlook zu Kontrolle starten.
    Danach kannst du mit Mail.app die Daten importieren.

    Habe das vor längerer Zeit unter Panther so praktiziert. Viel Erfolg. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Datenaustausch Forum Datum
Wie Datenaustausch Bootcamp Mac? Mac OS X 28.06.2014
Adressbook 1 zu 1 von Leopard in Snow-Leopard übernehmen Mac OS X 05.04.2012
Datenaustausch zwischen bei Benutzeraccounts?!? Mac OS X 09.01.2012
Lokales Netzwerk-Datenaustausch Mac OS X 30.10.2008
Datenaustausch zw. OS X und Windows Mac OS X 05.07.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche