Datenabgleich mit Handy

Diskutiere mit über: Datenabgleich mit Handy im Andere Forum

  1. Swob

    Swob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    06.11.2002
    Hallo zusammen,

    ich brauche eine kleine kaufberatung. habe fest vor, mir ein powerbook zu gönnen, stehe aber gerade vor einer ganz anderen kaufentscheidung. die verlängerung des handyvertrages steht an und damit die auswahl eines neuen telefons.
    eigentlich hatte ich ein S45i im auge. leider gibt´s dazu nur ein datenkabel mit serieller schnittstelle. -und die besitzt das powerbook ja nicht, oder? und infrarot leider auch nicht....
    hat jemand einen tip bzw. evtl auch eine empfehlung für ein anderes telefon? habe allerdings keine lust 300€ für sony-ericsons variante auszugeben. und nokia mag ich eigentlich auch nicht...

    ach ja, software sollte doch nicht das problem sein, oder?(austausch mit outlook ist angesagt)

    gruss, swob
     
  2. fihu

    fihu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2002
    Es muss nicht immer gleich Sony-Ericsson sein... die alten Ericssons sollen genausogut funktionieren und sind mindestens auf dem Stand eines Siemens S45i. Da iSync zur Handysynchronisation Bluetooth vorraussetzt, wirst du um ein Ericsson also eh nicht umhinkommen. USB-Bluetooth-Adapter kostet 30€ oder?!

    Ich hab auch ein Ericsson T39 und bin sehr zufrieden damit. Nachteile: langsames T9, alte Versionen haben einen Hardwaredefekt.
    Mit neuster Software (4) und Herstellung in diesem Jahr sollte das kein Problem mehr sein.
    Mein iBook liegt auch noch im Laden, zu meinem Starterpaket gehört neben der Airport-Karte auf jedenfall noch der BT-Adapter - für iCal und iSync.

    Testberichte, wies klappt, hab ich leider auch noch nicht gelesen.
     
  3. Swob

    Swob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    06.11.2002
    hmmmm

    vielen dank für die antwort, überzeugt mich allerdings noch nicht so richtig.
    mit siemens habe ich eignetlich sehr gute erfahrungen gemacht! gegen die alten ericsson spricht ja vor allem das etwas magere display...
    ein t68 ist natürlich sehr fein, aber leider viel zu teuer!
    funktioniert der austausch mit iSync eigentlich nur über bluetooth? finde ich ja ehrlich gesagt ein bißchen panne, wenn bt im powerbook nicht mal integriert ist!
    brauche mehr ideen!

    swob
     
  4. Vevelt

    Vevelt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2001
    Es soll ja bald ein Siemens S55 mit entsprechenden Protokollen und Schnittstellen für iSync und Co. geben... :D

    Gruß, Vevelt.
     
  5. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.737
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    Re: hmmmm

    wird echt Zeit das die Bluetooth in ihre Laptops integrieren. Dieser Bluetooth Dongle ist ja lächerlich. Wenn man da schon so groß damit wirbt, sollte Bluetooth wenigesten drin sein. Das wäre wieder ein Mehrwert gegenüber der Dosenfraktion.

    mfg
    Mauki
     
  6. mrmedien

    mrmedien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.09.2002
    Siemens ist schon o.k.
    Aber die Kosten für diese Geschichten liegen mir aber seid einem Teneriffa-Aufenthalt schwer im Magen. Wie realisiert man so etwas einigermaßen preiswert (bezahlbar).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche