Daten wiederherstellung

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von andi sucht mac, 16.10.2006.

  1. andi sucht mac

    andi sucht mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.03.2006
    habe großes problem..habe ausversehen 13gb musik gelöscht!!auch ausm papierkorp entleert!!gibt es irgend einprogramm womit ich die datein wiederherstellen kann oder kann ich meine musik vergessen??

    sry das ich hier gepostet habe wusste nicht wohin damit
     
  2. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
  3. andi sucht mac

    andi sucht mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.03.2006
    irgendwelche free softwears??
     
  4. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Nö... aber man lernt aus solchen Fehlern ;)
     
  5. crush

    crush MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2004
    tja, ich hab mal 20GB bilder wieder hergestellt mit data rescue. ******* aufs geld, wenn dir die daten wichtig sind dann ist die software es absolut wert.

    solange du den speicher, den du frei gemacht hast, nicht wieder mit anderen daten beschrieben hast, können die daten die du verloren hast auch wieder hergestellt werden...
     
  6. Junior-c

    Junior-c Gast

    Bei Data Rescue 2 kannst du mit der Demo Version ja mal schauen was noch zu machen wäre. Aber um die Daten wiederherstellen zu können musst du es kaufen (glaub $99). Du musst halt nun entscheiden wieviel dir deine Musik wert ist. ;)

    MfG, juniorclub.
     
  7. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.476
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Guten Morgen!

    DiskWarrior schafft dies nicht!
    DiskWarrior ist ein Reparatur-
    Programm. Sollte aber jeder
    haben, da oft das systemeigene
    Dienstprogramm nicht weiter-
    helfen kann.

    Und DataRescue schafft nur 2 GB
    ohne Registrierung, soviel ich weiss.

    Gruss Jürgen
     
  8. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Bei 2 GB mit der Demo (falls du die meinst), könnten die ihren Laden bald dicht machen ;)
    Die Demo zeigt an, was nach der Meinung des Programms alles gerettet werden könnte. Quasi als Appetitanreger darf man eine Datei bis zu einer Größe von 500 KB oder 5 MB (je nach Doku) retten.
     
  9. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.476
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Guten Abend Gerundium,

    genau dies meinte ich! Ich habe es
    nie ausprobiert. Gleich gekauft, nach-
    dem ich eben auch so einen Bock
    geschossen hatte. Allerdings löschte ich
    aus versehen einen fertigen Auftrag.

    Gruss Jürgen
     
  10. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Auch dir eine angenehme Nacht, JürgenggB!

    Das Programm habe ich bis jetzt auch nur einmal benutzt, damals unter Mac OS 9. Die Wiederherstellungsleistung ist beachtlich.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Daten wiederherstellung
  1. NicoDeluxe

    Daten von Mac kopieren

    NicoDeluxe, 28.11.2016, im Forum: Mac OS X
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    84
    wolf32
    28.11.2016
  2. Kirzz
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    121
    Kirzz
    17.11.2016
  3. cino24
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    769
    walfrieda
    21.07.2015
  4. pixelguy
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    270
    pixelguy
    22.01.2009
  5. Hobinho
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    477
    mymacs
    10.07.2005