Daten weg

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von t.f., 20.05.2006.

  1. t.f.

    t.f. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2006
    Schock!!! Hab eine externe Festplatte an meinem PowerMac G5 hängen (Lacie Big Disc 500GB) mit über 30 Stunden Film-Material.... und jetzt ist diese schöne Festplatte leer...???? Ich hab keinen blassen schimmer warum und vor allem sehr wenig Lust nochmal 30 Stunden Material einzuspielen... aber ich nehme an, daß die Daten noch irgendwo sein müssen (hoffe ich zumindest, sonst hätt er sie ja überschreiben müssen... oder ist da meine leise Hoffnung unbegründet?)... hat irgendwer einen Tip mit welchem Programm oder wie auch immer ich die Daten wieder finden könnte??? Und wenn jemand einen Tip hat wie so ein Problem in Zukunft vermieden werden kann, bin ich auch nicht böse.
    Ach ja,... arbeite auf OS 10.4.6

    Bitte rettet mich vorm Selbstmord :)
     
  2. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    02.04.2004
    Hi,

    willkommen im Forum! :)

    Was hast Du genau gemacht?

    Viele Grüße
     
  3. Eppi

    Eppi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Sie wird noch gemountet?

    Gruss Eppi
     
  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Ich hatte auch mal so ein Problem: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=136685

    Lies mal dort, vor allem Post 7, da gibt es von Nicolas-Eric einen Programmtip.

    Frank

    P. S.: Lacie Platten sind häufig betroffen, sie werden aber trotzdem immer weiter fleissig gekauft :kopfkratz:
     
  5. t.f.

    t.f. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2006
    Gemacht hab ich eigentlich gar nichts... ich hab auf eine weitere externe Festplatte weitere Daten mit FinalCut eingespielt... und dann hat mir FinalCut freundlicherweise mitgeteilt, dass einige Daten offline - also für das Prgramm nicht mehr zu finden sind.
    Ansonsten hat die Platte absolut kein Problem...ausser eben dieses Alzheimer-Syndrom...lässt sich mounten, und alles... tut einfach so als wär nix gewesen...
     
  6. t.f.

    t.f. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2006
    Danke für den Tip mit Data Rescue,... hab auch was gefunden aber nix brauchbares mehr... nur noch Bruchstücke von insgesamt 20GB (von ca. 400GB)
    :-(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen