Dateien zwischen Q Freedos<->Mac kopieren

Diskutiere mit über: Dateien zwischen Q Freedos<->Mac kopieren im Andere Forum

  1. srmac

    srmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2005
    Hallo,
    hab jetzt den Q Emulator zum laufen gebracht
    wie kopiert man denn jetzt Dateien zwischen den Beiden System hin und her ?
    Im Freedos mal mit Drag und Drop ganz sicher nicht ;)

    srmac

    ps: dieses http://www.kberg.ch/q/ q Einfach ein Ableger von QEMU
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.01.2016
  2. srmac

    srmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2005
    könnte man vielleicht irgendwie mit q einen ordner auf der echten festplatte für q freigeben, so wie in vpc ?

    srmac
     
  3. srmac

    srmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2005
    thread hochschieb ;)
     
  4. srmac

    srmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2005
    -zitat-
     
  5. -BB-

    -BB- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.03.2005
    Hast du das Problem mittlerweile gelöst? Stehe nämlich vor dem gleichen :-/
     
  6. -BB-

    -BB- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.03.2005
    *aufzug* :D
     
  7. Pinacolada

    Pinacolada MacUser Mitglied

    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    41
    Registriert seit:
    26.04.2005
    mist :/ stehe jetzt vor dem selben problem - scheint aber nicht zu gehen.
     
  8. maxheadroom

    maxheadroom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    14.01.2004
    Hi,
    also bei mir hat "Q" einen Ordner "Q Shared Files" auf meinem OSX-Desktop erstellt. Man musste das aber bei den Eigenschaften des Emulierten Win-PC in Q noch anhäkeln.
    Unter dem emulierten Windows gibt es das Laufwerk "Q:\" welches praktisch das gemeinsame Laufwerk (Bzw. Ordner) für beide Systeme ist. Um das Laufwerk zu aktivieren, muss man den entsprechenden Treiber im Laufwerk "C:\" unter Windows ausführen. Danach erscheint erst das Win-LW "Q:\"

    Du kannst also unter OSX in den Ordner "Q Shared Files" einfach was reinkopieren und das erscheint dann auch im Windows-Laufwerk "Q:\".

    Ich habs bei mir mal mit Win2k auf nem iBook 1,33 GHz probiert und man schläft ein...werd mal Win98SE versuchen...aber Datenaustausch und sogar Internet surfen unter emuliertem Win2k geht.

    Grüße
    maxheadroom
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche