Dateien lassen sich nicht mehr öffnen

Diskutiere mit über: Dateien lassen sich nicht mehr öffnen im Mac OS X Forum

  1. lalle

    lalle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    17.10.2003
    Moin,

    habe aus einem G4 einen Server gebastelt und mehrere HD`s verbaut. Unter anderem auch eine HD, die ich vorher in einem ext. FW-Gehäuse hatte. Es wird auch alles erkannt und funtzt soweit ganz gut.
    Aber das Problem ist, das ich auf mp3`s und Filme keinen Zugriff mehr habe. Unter Apfel+I steht, das ich lesen und schreiben darf und die Dateien sind auch in voller Grösse auf der HD zu erkennen. In der Spaltenansicht des Finder unter Vorschau erscheint aber nichts bei den mp3`s.
    Ein Verschieben der Daten auf eine andere HD im Server oder auf meinen iMac funktioniert, aber mit selben Ergebnis.
    Klickt man auf die mp3`s startet auch iTunes aber es tut sich nichts weiter.

    Was kann hier passiert sein?

    PS: Die Musik habe ich noch auf dem MacBook. Habe sie auf den Server kopiert und die wird dann auch erkannt.
     
  2. Johnny_mnemonic

    Johnny_mnemonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.11.2006
    ich schätze mal du hast mac 0s 9.2.2 auf deinen (Server-) G4 und arbeitest mit macosx auf deinem Macbook...

    was passiert eigentlich wenn du die daten auf die HD deines Macbooks kopierst? funzen die dann?
     
  3. lalle

    lalle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    17.10.2003
    Wie erwähnt, kein Zugriff.
    Auf Server, iMac und MB läuft 10.4.8.
     
  4. lalle

    lalle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    17.10.2003
    Keiner einer Idee?
     
  5. orion

    orion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.04.2003
    ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich hatte mal ein ähnliches Erlebnis mit runtergeladenen Ordnern. In dem dem Verzeichnis liegt eine .DS_Store,
    die kannst Du löschen, am besten im terminal.

    Gruss Orion
     
  6. lalle

    lalle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    17.10.2003
    Sorry, keine .DS_Store-Dateien dabei.
     
  7. jagnap

    jagnap MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    16.09.2006
    Dir ist aber schon klar, dass Dateien die mit einem Punkt (.) anfangen im Finder nicht sichtbar sind?

    Im Terminal machst du sie mit dem Befehl "ls -a" sichtbar.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche