Datei läßt sich weder bewegen noch löschen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Lukas the brain, 17.12.2006.

  1. Lukas the brain

    Lukas the brain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.358
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    10.06.2006
    Hi,

    ich habe ein Problem. Ich habe eine geschützte .exe Datei die sich weder bewegen noch löschen läßt. Ich habe es irgndwie geschafft es in den Papierkorb zu bewegen (ich glaube mit einem Ordner) und habe es aber immer noch am Schreibtisch. Wenn ich den Papierkorb ausleere kommt immer eine Fehlermeldung, dass das Teil nicht gelöscht werden kann, dann klicke ich aus Fortfahren und es löscht den Rest. Ich kann es am Schreibtisch auch nicht wegbewegen oder so, es kommt immer ne Fehlermedlung das es geschützt ist und nicht bewegt werden kann. Ich glaube meine Mutter hat die Datei von ihrem Photo mit den bildern manuell rüberkopiert.
    Wenn ich auf Papierkorb sicher ausleeren gehe, gehts auch nich.

    danke für eure Hilfe,

    schönen Sonntag,

    Gruß, Lukas
     
  2. Padawan

    Padawan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    24.12.2005
    Probier mal im Terminal einzugeben:
    rm -r (dann Datei in Terminalfenster reinschieben)

    Und dann Eingabetaste

    Grüße Mario
     
  3. Lukas the brain

    Lukas the brain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.358
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    10.06.2006
    dann komm:
    rm: illegal option -- /
    usage: rm [-f | -i] [-dPRrvW] file ...
    unlink file
     
  4. Padawan

    Padawan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    24.12.2005
    Probier mal nen Neustart oder nen Sicheren Start, ich glaube der geht mit der Umschalttaste und versuch dann die Datei zu löschen.
     
  5. Lukas the brain

    Lukas the brain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.358
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    10.06.2006
    Haber ich auch shcon gemacht. hat alles nix egntuz
     
  6. Mephisto_

    Mephisto_ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    02.11.2006
    Edit: Erst Lesen Dann Antworten
     
  7. Lukas the brain

    Lukas the brain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.358
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    10.06.2006
    Ok, es ahbdelt sich nicht um einen datei aus einem Photo sondern um einen aus einem USB-Stick. Sie heißt LaunchU3.exe wenn es wen interessiert.
     
  8. Hamsterbacke

    Hamsterbacke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.09.2005
    Und einfach die Datei anklicken, dann auf "Informationen" (oder apfel+i) und das Häkchen bei "geschützt" entfernen?.

    Grübelgruß, Gerhard
     
  9. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Dann hast Du das Kommando falsch abgeschrieben.
     
  10. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Zum Glück gab es bei der rm-Geschichte eine Fehlermeldung ;)
    Im Forum sind einige Mitglieder, die dem Tipp "rm im Terminal" folgten – damit in unbekanntes Land vorstießen – und anschließend mit DataRescue den entstandenen Schaden wieder rückgängig machen mussten.

    Das ist dann besonders tragisch, wenn – siehe Vorschlag von Hamsterbacke – noch nicht einmal alle Finder-Möglichkeiten ausgeschöpft wurden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen