Das leiseste, kühlste und stromsparendste MacBook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von MisterMini, 10.03.2006.

  1. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.07.2005
    Hallo zusammen,

    welche Komponenten verkürzen/verlängern denn die Akkuleistung des MacBook? Ich denke, dass mir der 1,8er-Prozessor reichen wird, da ich unterwegs zu 99% Officekram machen werde. Deshalb geht es mir um die Akkulaufzeit und die Geräuschkulisse.

    Machen die Festplatten da einen Unterschied in der Lautstärke?
    Spart der kleinere Prozessor insgesamt etwas mehr Strom?
    (Ich meine nicht für rechenintensives Zeug, weil ja da dann der schnellere Prozessor auch eher wieder fertig wäre. Ich meine einfach im Surf-/Officebetrieb.)
    Gibt es eine Konstellation, die weniger heiß wird und weniger lüften muss?

    Noch eine andere Frage: Welche UMTS-Cards funktionieren denn gesichert in den MacBooks?

    Danke und Grüße!
     
  2. Beatlejuice

    Beatlejuice MacUser Mitglied

    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    09.07.2005
    die core duo prozessoren geben sich bei der leitungsaufnahme nicht viel. die grafik karte ist neben dem prozessor die hungrigste komponente in einem book.
     
  3. Trey

    Trey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    24.03.2004
    Wenn es möglichst leise sein soll, würde ich auf jeden Fall die langsamere Festplatte (5400U/min) nehmen.
     
  4. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2004

    ... wobei dann das Fiepen die Festplatte aber wieder übertönt. ;)
     
  5. mucfloh

    mucfloh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    05.11.2005
    hallo mistermini,

    bislang gibt es keine umts-datenkarte, die in den neuen mbp funktioniert: apple hat den mbps den moderen (aber noch kaum verbreiteten) ExpressCard/34-erweiterungsslot spendiert und dafuer den pcmcia- bzw. pc-card-slot weggelassen. deswegen kann man derzeit nur ueber bluetooth und einem geeigneten handy ins internet gehen, wenn kein wlan verfuegbar ist....fuer mich ein "nicht-pro"-merkmal des mbp :rolleyes:

    gruessles

    mucfloh
     
  6. SirVikon

    SirVikon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Naja es wird ein neuer Anschluß verwendet, der bei vielen neuen NB im Pro-Bereich genutzt wird (bzw. werden wird). Ich denke, dass es nicht mehr allzu lange dauern wird bis die ersten UMTS-Karten auch in den Express-Slot passen.

    Also ich denke, dass Apple da eher etwas in die zukunft geblickt hat und es kein "nicht-Pro" Argument ist
     
  7. mucfloh

    mucfloh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    05.11.2005
    stimmt - apple hat da "zu sehr" und "zu einseitig" in die zukunft geblickt. fakt ist nunmal, dass noch kein hersteller von datenkarten (gprs/umts) eine express-karte verfuegbar hat. abgesehen davon, dass es da zunaechst einen ziemlich happigen "randgruppenzuschlag" geben duerfte.

    schau dich in der windows-welt um und lauf mal ueber die cebit: viele professionelle (?!) user laufen mit der karte in pink (tmo) oder rot (vdf) herum - kombiniert mit einem guten datentarif. aber das sind wohl alles kunden, die schon gluecklich sind und die keinen apple wollen. oder die apple nicht will - lieber die grafiker und kreativen, die schon froh sind, wenn sie ein handy benutzen koennen :rolleyes:

    achso, kreative: ich habe eine digitale slr - und meine cf-karte wuerde ich gerne direkt am mbp anschauen...auch das geht leider nicht (mehr). klar, es gibt usb-kabel und lesegeraete - aber ein integrierter slot waere einfach ein bisserl praktischer.

    so gesehen (meine meinung) ist zuviel zukunftsorientierung auch nicht gut. und noch eine frage: warum integrieren pc-hersteller wie z.b. acer beide slots parallel bei ihren neuen dual core-modellen?

    das weiss wohl nur apple - bzw. dessen kaufmann, der den rotstift mit blick auf die zukunft innovativ eschwungen hat...
     
  8. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.07.2005
    Gut zu wissen, dass der Slot nicht PCMCIA-kompatibel ist. Die ersten Karten werden sicher wieder ordentlich teuer, aber auch sicher sehr schick und Apple-like;-)

    Dann heißt es wohl: warten!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - leiseste kühlste stromsparendste
  1. manuelvinke
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    591
  2. Werther77
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    510
  3. Werther77
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    456

Diese Seite empfehlen