Das G3 mit OS X versägt?

Diskutiere mit über: Das G3 mit OS X versägt? im Mac OS X Forum

  1. stefanstar

    stefanstar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.09.2003
    Oh verdammt. Jetzt habe ich 10.2.1 auf mein altes G3 aufgespielt, gestern abend liefs auch prima. Und heute morgen tut nichts mehr: Es startet, zeigt den grauen Apfel und den tanzenden Kreis, dann kommt die Begrüßung und die Services starten. Doch dann bleibt der Bildschirm grau. Die Maus funktioniert, auch die F12-Auswurf-Taste. Ich kann noch nicht mal mit gedrückter C-Taste von der Software-Restore-CD starten.
    Kurz zuvor hatte ich ein ISDN-Modem (Draytek) installiert. Nach dem dafür notwenigen Neustart war Schluss.

    Wer kann mir helfen? Meine Freundin bringt mich um, wenn ich Ihren Mac nicht wieder zum laufen bringe?

    Danke!

    Stefan
     
  2. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    17.11.2002
    Kurz zuvor hatte ich ein ISDN-Modem (Draytek) installiert. Nach dem dafür notwenigen Neustart war Schluss.

    ich denke es hängt mit der modeminstallation zusammen (handelt es sich um ein usb modem), such mal im forum. ich hatte dort irgendwo schonmal was von abstürzen im zusammenhang mit isdn modems gelesen
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2003
  3. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Hallo,

    hattest du denn die aktuelle Firmware installiert? Firmware-Updates für den G3 findest du hier: Link - klicken! Eine Anleitung für das Update gibt es dort auch.

    Gruß

    Dylan
     
  4. stefanstar

    stefanstar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.09.2003
    Ich habe mit der Software-Aktualisierung suchen lassen...die sagte mir, dass das G3 auf dem aktuellsten Stand ist. Das hätte es mir doch angezeigt, wenn die Firmware nicht auf dem aktuellsten Stand gewesen wäre, oder?

    Was ist denn jetzt zu tun? 9.1 wieder aufspielen? Warum kann ich von der Software Restore CD nicht starten?

    :confused:
     
  5. gbraun

    gbraun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2003
    ich habe unter anderem auch einen g3 mt 266 mhz. und dieser läuft unter osx 10.2.8 einwandfrei. ist zwar nicht der schnellste - aber es ist alles stabil. ich denke auch das es definitiv mit der isdn modem installation zusammenhängt. steig auf dsl um. hab ich auch gemacht.
     
  6. stefanstar

    stefanstar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.09.2003
    Tja, so ganz weiß ich nicht, was passiert ist. Auf jeden Fall: Das Ding läuft wieder. Es hing wohl wirklich mit einem nicht aktuellen Treiber für den MiniVigor zusammen.

    Ich hab die Platte gelöscht, OS X nochmal installiert und dann den neusten Treiber für das Modem aufgespielt: Jetzt läufts prima rund ... und langsamer ist das ibook auch nicht geworden.

    Danke für alle Tipps

    Stefan
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche