D-link DWL-122 ich komme nicht ins Netz

Diskutiere mit über: D-link DWL-122 ich komme nicht ins Netz im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Tomcat

    Tomcat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2002
    Mein Onkel hat meinem Bruder ein DWL-122 zu Weihnachten geschenkt damit er mit seinem Rechner(g4-350 powermac) ins netz kann.

    soweit so gut

    die software von der cd auf seinem mac installed
    neugestartet
    dwl rein
    in der systeinstellung unten den adaptor ausgewählt
    als netzwerkname das vom bestehenden airport netzwerk da rein

    DANN GINGS LOS
    was ist ein WEP key? unser airportnetzwerk hat einen 40bit key ,ja den habe ich dann einfach mal da eingetragen
    dann auch connect geklickt denn das netzwerk hatte er ja gefunden!
    incorrect webkey ******
    dann nochmla alles nachgeguckt
    im netzwerkmenü sind auch alle daten eingetragen die er bei mir braucht
    eine airport base station findet er im airport admin auch nicht

    könnt ihr mir bitte schnell helfen(suche wurde benutzt) mein bruder will surfen.

    lars


    PS: ich will hier nur ösungen und keine "das ding is schei** oder schmeiß das ,kauf dir ne airport card höhren wie in den anderen topics zum DWL!!!!)

    EDIT: er hat Jaguar drauf(glaube ich)
     
  2. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    23.07.2002
    Hallo, du musst den Netzwerknamen und das Kennwort des Netzwerkes eingeben. Wenn du eine Airport-Basis-Station hast, gehe mal auf Dienstprogramme/Airport Admin Diemstprogramm
    Dann öffnet sich ein Fenster und du kannst die Airportstation auswählen....falls du eine Airport Express Basis hast, musst du die Firmware aktualisieren.
    Wähle die Basisstation aus und du findest dort das Kennwort für das Netzwerk, dort kannst du des auch ändern.....Wenn du die Basisstation öffnest, benötigst du noch das Kennwort für die Basisstation, in den Beschreibungen zur Basisstation gibt es ein Standardkennwort....zur Not stellst du alles auf Standard zurück und loggst dich mit dem Standardkennwort ein. Bei einer Airport Express (die habe ich) ist es folgendes Kennwort: public
    Falls du keine Airport-Station hast, sondern einen anderen WLAN-Router, weiß ich nicht, ob das Dienstprogramm ihn findet, viele werden über den Browser konfiguriert, da müsste in deiner Beschreibung des Routers ebenfalls ein Standardkennwort und eine Web-Adresse zufinden sein, mit der du auf den Router zugreifen kannst....



    Viele Grüße macuser30
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2004
  3. Snyder

    Snyder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    43
    Registriert seit:
    04.05.2004
    Hi,

    möglicherweise hast Du einen alten Treiber für das DWL-Teil. Der wird Dir immer einen "incorrect WEP key" anzeigen. Aktuell sollte Version 1.4.7 sein, im Netz zu finden (NICHT auf der D-Link Seite), installiert sich über den alten Treiber als Prism irgendwas. Falls Dir Dein Mac dann gerne mal abschmiert, probierst Du evtl. doch den "offiziellen" Treiber von dlink.com. Hat Deine Basisstation einen festen WEP-Key (wie z.B. die FritzBox)? Den mußt Du dann eintragen. Probier das Treiberupdate, das müßte helfen.

    Gruß, S.
     
  4. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2003
    ich habe auch den D-Link USB Key und habe es einfach irgendwann aufgegeben zu versuchen, damit über Airport ins Netz zu kommen. Du wolltest es zwar nicht hören, aber das Ding ist einfach sch**** und die Treiber miserabel, auch unter Win. Ich hatte mal von deren Support eine Mail mit Einstellungen bekommen, die ich nutzen soll. Leider habe ich die nicht mehr. Damit hatte ich es zumindest geschafft, mich bei der Basestation anzumelden. Ins Netz bin ich trotzdem nicht gekommen.
    Aus der Erinnerung weiß ich noch, dass man die Basestation "Default" nennen sollte, WEP deaktivieren MUSSTE (Super, kann ich gleich die Zugangsdaten an die Hauswand pinnen) und Kanal 6 oder 10 einstellen sollte. Versuch' das mal und hol' dir die Treiber von der US-Seite.
    Viel Glück
     
  5. bmonno

    bmonno MacUser Mitglied

    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    27.12.2002
  6. Parodia

    Parodia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2003
    huch - falsches Forum!

    Silvester-Nachwirkungen :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2005
  7. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2003
  8. ali

    ali MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    29.07.2002
    hi,
    hab das gleiche problem, komme trotz update auf 1.4.7 immer noch nicht ins internet :mad: :mad:.
    eine verbindung zur basisstation wird allerdings problemlos hergestellt.
    wo kann der fehler liegen?

    danke für tips!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2005
  9. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    ich war letztens bei einem freund der auch das ding hat und natürlich auch so seine probleme damit :(

    hat 'ne weile gedauert bis ich rausfand, daß man WEP deaktivieren muss um überhaupt eine verbindung herstellen zu können, seitdem klappt es mit internet und einem Siemens router. einzig die tatsache das er nach 10 oder 15 min aus dem netz fliegt und keine seiten mehr aufrufen kann. die anzeigen sind alle wie immer - laut dessen ist er immernoch im internet kann aber keine info abrufen - da hilft dann nur noch den USB adapter rausziehen und wieder anstecken?!

    hat jemand was ähnliches? oder eine lösungsidee ?
     
  10. ali

    ali MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    29.07.2002
    hab das jetzt auch hinbekommen, das teil ist auch für nen freund, doch leider wird das ding nach einem neustart bzw. beim anschalten leider nicht automatisch erkannt sondern nur nach erneutem aus- und einstöpseln, echt komisch- erst dann gibts auch ein kontextmenü über die menüleiste à la bluetooth, lautstärke etc. normalerweise sollte dieses doch immer vorhanden sein- na ja.
    da es die günstigste möglichkeit ist eine wireless verbindung zum router herzustellen und das ding bei ihm ansonsten funktioniert muß er wohl- oder übel erstmal damit leben.
    ein update ist trotzdem überfällig da es ja eindeutig nicht an weiteren fehlern mangelt :mad::mad::mad:!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - link DWL komme Forum Datum
D-Link DWL G122 W-LAN-Stick Interfaceproblem Internet- und Netzwerk-Hardware 27.06.2010
Problem mit Konfiguration des Range Extenders D-Link DWL-G710 Internet- und Netzwerk-Hardware 17.02.2009
DWL-G122 D-Link unter Airport Internet- und Netzwerk-Hardware 24.11.2007
USB-WLAN-Adapter D-Link DWL-122 und OS X Leopard Internet- und Netzwerk-Hardware 02.11.2007
G3 Powermac und D-Link USB (DWL G122) Internet- und Netzwerk-Hardware 01.10.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche