Cube2

Diskutiere mit über: Cube2 im Mac-Gerüchteküche Forum

  1. goldmusic

    goldmusic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    07.09.2006
    Wie sicher ist die Sache mit dem Cube (von 0-10:D )Ich will meine letzte Dose (Media Center) durch einen mini ersetzen, aber wenn ein neuer Cube kommt...
    Wird wohl nicht in den nächsten 2 Monaten passieren. Oder?? Kann ich mir beruhigt jetzt einen Mini kaufen?
     
  2. i_lp

    i_lp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    14.08.2006
    Ich würde mal echt gerne wissen,
    woher Ihr immer alle dieses Wissen nehmt? ;)
     
  3. goldmusic

    goldmusic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    07.09.2006
    Was meinst du :D
     
  4. SM74

    SM74 Banned

    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    03.09.2006
    aus der glaskugel, woher sonst
     
  5. ste^2

    ste^2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    76
    Registriert seit:
    29.12.2005
    Also ich glaube nicht, dass ein Cube II demnächst kommt. Und falls doch, wird der sicherlich viel zu teuer für einen Media-Center sein.

    In meinen Augen ist der Mac Mini nicht sonderlich gut geeignet für einen Media-Center. Recht teuer, kleine Festplatte und keine PCI-Steckplätze für TV-Karten. Desweiteren kann die aktuelle Software nicht mit Linuxlösungen mithalten! OK, es kommt auf die Ansprüche an und was man genau will!!!

    Mit einer "Dose" in einem schönem Gehäuse (siehe z.B. unten) und VDR oder MythTV ist IMHO viel mehr drin, als aktuell mit dem Mac Mini. Nur da hier in dem Forum wohl sich kaum jemand mit Media-Center für Linux auskennt und viele Scheuklappen aufhaben, kommen sicherlich wieder entsprechende Postings :rolleyes:

    Ein sehr gutes Board für den Zweck "MediaCenter" ist folgendes: http://vdrshop.leocom33.de/wiki/tiki-index.php?page=ASUS M2NPV-VM


    Ich würde aber mal die Keynote abwarten (iTV), unabhängig für welche Lösung man sich entscheidet.


    [​IMG]

    Für einen VDR gibt es übrigens auch eine Fertiglösung (die aber aus div. Gründen stark kritisiert wird):
    http://www.reel-multimedia.com/german/index.html

    [​IMG]


    Edit:
    OK - MythTV gibt es auch für OSX. Scheinbar sogar mit Front Row und Apple Remote "integration". MythTV unterstützt auch den Plextor ConvertX als externen TV-Tuner. Wäre eine mögliche interessante Lösung!
    Aber keine Ahnung wie gut das auf dem Mac läuft und die Einschränkungen der Hardware beim MacMini (keine PCI-Steckplätze und mehrere interne TV-Karten) bleiben trotzdem: http://www.mythtv.org/wiki/index.php/Myth_on_Mac_x86
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2006
  6. goldmusic

    goldmusic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    07.09.2006
    Zu teuer? Find ich nicht.
    Ich hab eine Externe FW-TV-Karte.

    Von der Leistung her dürfte ein mini eigentlich reichen. Oder?
    -DVD
    -Filme
    -Musik
    -Fotos (Mit Projektor bzw. TV)

    Kommt ein Mini an die HD Auflösung ran?
     
  7. ste^2

    ste^2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    76
    Registriert seit:
    29.12.2005
    Für den kleinen Mini zahlst du schon 599 Euro, hast keine PCI-Steckplätze und eine lächerliche 60GB Festplatte. Mit gut ausgewählten Komponenten erhält man besser geeignete Hardware für den Preis.

    MythTV eignet sich wegen seiner Server-Client-Struktur besonders für einen Media-Server (z.B. im Keller mit mehreren TV-Karten) auf den dann die einzelnen Myth-Clients (in der Wohnung) zugreifen. Client kann z.B. auch ein MacMini sein. Aber auch eine S100, die es für ca. 50 Euro bei ebay gibt -> www.zenega-user.de

    OK, dann geht es preislich halbwegs noch!

    Ich möchte dich nicht zu etwas anderem überreden. Obiges Post war lediglich als Anregung gedacht. Wer Interesse und keine Scheuklappen auf hat, kann sich ja mal weiter mit meinem Links und google erkundigen. Und wie ich schon sagte: Es kommt auf die eigenen Ansprüche an und was man genau will!!! Je nachdem ist der Mac auch die bessere Lösung.

    Ich würde aber trotzdem die Keynote zumindest mal abwarten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2006
  8. goldmusic

    goldmusic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    07.09.2006
    Naja, gut. So eilts ja auch nicht *g*
     
  9. Junior-c

    Junior-c Gast

    Unnötiger Thread! Ein paar unter diesem ist bereits einer zum Thema "Cube 2"... :rolleyes:

    MfG, juniorclub.
     
  10. Dommy

    Dommy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    59
    Registriert seit:
    29.08.2005
    ich persönlich warte lieber auf "iTV" !

    Zumal ich auch da einen HDMI-Anschluss habe und mittels USB2 bzw. Firewire genug Speicher haben dürfte :)
    Netzwerkfütterung mal außen vor.
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche