CTRL+drag = Fenster Verschieben?

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von boza, 26.07.2006.

  1. boza

    boza Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.01.2005
    Hallo User,

    Ich bin schon länger auf der Suche nach einem Tool das folgendes kann: wenn man ctrl (oder eine andere Taste) drückt und die maus bewegt, soll sich das unter dem Cursor liegende Fenster bewegen. Ich hatte früher das Tool MaxiMice dafür benutzt, da es davon keine UB gibt würde ich es ungern auf dem MB installieren.

    Hat da jemand eine Idee?

    Danke,
    boza
     
  2. thrill-house

    thrill-house MacUser Mitglied

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2005
    Is es so schwer ne Maustaste zu drücken? So spontan fällt mir nichts ein, aber bei Versiontracker.com gibts sowas vielleicht.
     
  3. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    492
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Warum installierst du nicht das MaxiMice? Was soll schon passieren, Rosetta wirds schon zum Laufen bringen.

    Probieren geht über studieren ;)
     
  4. sECuRE

    sECuRE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    25.06.2005
    Hi,

    das geht doch auch von Haus aus via Apfel+Maustaste, dachte ich?

    cu
     
  5. boza

    boza Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.01.2005
    ja... danke:) sehr hilfreich.........

    der Vorteil vom Ganzen ist, dass es viel schneller geht: man muss kaum zielen und spart sich den Klick. gibts bei Linux Desktops auch. Naja, werde erstmal ohne leben müssen. Ich würde den ganzen Rosetta Kram gerne so wenig wie möglich nutzen, weil der schon langsam ist - besonders bei so einer Extension die immer aktiv ist.

    Grüße,
    boza
     
  6. mekkablue

    mekkablue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Probier mal GeekBind.
     
  7. boza

    boza Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.01.2005
    Ähm, danke, aber das ist ja auch für PPC und nicht ganz so schön wie MaxiMice;)

    Eine Google Suche ist ja auch nicht so einfach in diesem Fall....was gibt man da so als Suchbegriffe ein?Hab schon alles mögliche ausprobiert.....

    mfg,
    boza
     
  8. boza

    boza Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.01.2005
    So, falls es noch jemanden auf der Welt außer mir interessieren sollte: MondoMouse ist das Programm das ich gesucht hatte. Es hat auch noch ein Paar andere nette features.

    mfg

    boza
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen