CSS-Problem mit IE 6

Diskutiere mit über: CSS-Problem mit IE 6 im Web Page Design Forum

  1. mcintyre

    mcintyre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.12.2003
    Hallo Zusammen!

    Jetzt sitzt ich hier schon seit Stunden und finde den Fehler nicht. :(
    Wahrscheinlich bin ich inzwischen schon nicht mehr in der Lage den kleinen Fehler zu finden.

    Ich erstelle gerade eine Seite für einen Kunden. Das Ganze in XHTML & CSS. Soweit, so gut. Leider klappt das entweder im IE oder in Firefox, Opera, etc..
    Nur beides will einfach nicht.

    Das Problem liegt wohl im Bereich "#Navigation". Wenn ich da den Wert für "margin-left" auf 10px setze, klappt´s im IE. Mit 20 px im Firefox. :mad:

    Kann mich vielleicht jemand erhellen?

    mcintyre
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2006
  2. tiescher

    tiescher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.11.2003
    Hab jetzt nicht genau gefunden was du meinst, aber hast dus schon mal mit padding-versucht?

    Ansonsten n leeren container mit der entsprechenden breite per css klappt eigentlich auch immer gut...

    Hab jetzt deinen Code nicht angeschaut...
    Hope this helps...

    Grüße tiescher
     
  3. mcintyre

    mcintyre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.12.2003
    Besten Dank für den Tipp!

    Ich habe einfach einen leeren DIV-Tag mit "padding 5px" davor gesetzt. Jetzt klappt´s scheinbar. :D
     
  4. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    Registriert seit:
    20.03.2005
    Das hört sich nicht nach einer Lösung an, wobei das bei deiner DIV-Suppe keinen wirklichen Unterschied mehr machen dürfte.

    Die Navigationseinzüge mit   zu 'erzwingen' ist auch nicht wirklich 'state-of-the-art', mit ineinander verschachtelten Listen wäre das viel einfacher und sauberer zu realisieren.

    Matt
     
  5. mcintyre

    mcintyre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.12.2003
    Naja, es ist vielleicht nicht optimal, aber eine Browserweiche ist auch nicht besser.
    Und als DIIV-Suppe würde ich den Code nicht bezeichnen. Jeder Bereich hat sein DIV. Und es sind halt ein paar Bereiche.

    Da gebe ich Dir Recht. Aber das Ganze ist ja auch noch nicht fertig. Das wird erstmal eine Klickdummy für den Kunden.
     
  6. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    :faint:


    Worum geht es denn genau, also welche Seite?

    2nd
     
  7. mcintyre

    mcintyre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.12.2003
  8. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    01.06.2004
    Eigentlich maht mann für so etwas ja die Hacks in css, auch wenn es keine der besten Lösungen ist! :D
     
  9. mcintyre

    mcintyre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.12.2003
    Für eine bessere Idee bin ich immer offen. :)
     
  10. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.144
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    858
    Registriert seit:
    18.03.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - CSS Problem Forum Datum
CSS Problem mit Breiten von ul/li Web Page Design 07.10.2014
Roll-Over-Navigation Problem Web Page Design 05.08.2013
Problem mit Hintergrundbildern in ausgelagerter CSS-Datei Web Page Design 03.07.2011
CSS- Problem, auch ohne a:visited werden im Submenü Farben der links geändert Web Page Design 09.09.2010
CSS Problem, mehrere container nebeneinander... Web Page Design 23.03.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche