CSS-Editor

Diskutiere mit über: CSS-Editor im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. SilentBob

    SilentBob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2005
    Moin.

    Ein echter Wehmutstropfen, den ich als "Switcher" habe erleiden müssen, ist die Tatsache, dass mir mein Lieblings-CSS-Editor abhanden gekommen ist. :( Unter Dose haben ich immer mit Topstyle von Bradbury gearbeitet. Ich habe ihn geliebt. Man erstellt eine neue Class, macht die geschweifte Klammer und er schließt sie gleich wieder und gibt zudem alle möglichen Formatierungsmöglichkeiten in einem Pulldownmenü an. Herrlich... Und im unteren Bereich konnte man dann "live und in Farbe" sehen, wie die neue Formatierung für die Klasse ausschaut. Wunderbar! clap

    Meine Frage nun: Gibt es im Mac-Bereich ein ähnlich gutes und umfangreiches Programm?

    Grüße
    SB
     
  2. AtoZ

    AtoZ Gast

    CSSEdit von macrabbit.

    J
     
  3. fetchi

    fetchi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2004
    hi,

    nicht traurig sein - --> besorg dir dreamweaver mx, der macht das auch ganz ordentlich.

    Gruß

    fetchi
     
  4. AtoZ

    AtoZ Gast

    Dreamweaver ist wohl ein wenig mit Kanonen auf Spatzen geschossen, wenn man nur etwas CSS machen will... Aber ja, der geht natürlich auch. Ansonsten, wenn der Geldbeutel richtig locker sitzt, Zend Studio - integrierte PHP- und CSS- Entwicklungsumgebung: www.zend.com

    J
     
  5. SilentBob

    SilentBob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2005
    CSSEdit schaue ich mir mal an.

    Und Dreamweaver... - Okay, die haben mein geliebtes Homesite geschluckt (vermisse ich auch irgendwie), aber dafür habe ich skEdit für mich entdeckt. Der Junge macht das Programm von Version zu Version immer besser! Klasse Editor unter OS X. Also Dreamweaver wohl nicht... :)
     
  6. RETRAX

    RETRAX Gast

    Ich mach mein CSS immer in TextEdit (ist bei OS X dabei :) )


    Gruss

    Retrax
     
  7. SilentBob

    SilentBob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2005
    Naja, Retrax, TextEdit hat aber nicht so wirklich die Funktionen, die ich oben ansprach... ;)
     
  8. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.029
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    Aber der CSSEdit sieht gut aus, gibt auch eine eingeschränkte Demo, die schau ich mir auch mal an! Danke für den Tipp Jens.
    Zend Studio hab ich mal für die Firma überlegt!
     
  9. RETRAX

    RETRAX Gast

    In der aktuellen c't werden CSS-Editoren (Win und Mac) getestet.

    Zu CSS-Edit heisst es da:

    "Der visuelle Editor kommt gerade Einsteigern sehr entgegen. Zudem hält er alle Interface-Richtlinien des Betriebssystems ein und nuzt geschickt Kniffe, die man sonst nur von Apples eigenen Programmen kennt. Der Preis ist dem eher geringen Funktionsumfang angemessen."


    Gruss

    Retrax
     
  10. AtoZ

    AtoZ Gast

    @ wegus: gerngeschehen :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - CSS Editor Forum Datum
css div wird nicht ausgelesen Internet- und Netzwerk-Software 10.08.2011
Firefox zeigt CSS Seiten "ungestylt" an Internet- und Netzwerk-Software 10.01.2009
Firefox Problem "CSS caching bug" z.B. bei StudiVz Internet- und Netzwerk-Software 10.10.2007
Flash MP3 Player + CSS? Internet- und Netzwerk-Software 08.08.2007
Css + Safari = Problem Internet- und Netzwerk-Software 18.07.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche