Creative Zen Touch

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Dogio, 28.01.2005.

  1. Dogio

    Dogio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    23.01.2005
    Hallo,

    ein Arbeitskollege von mir spielt mit dem Gedanken, ein Dreative Zen Touch zu kaufen, ein Apple ist ihm definitiv zu teuer.
    Was jaltet ihr von dem Gerät und habe ihr schon Erfahrungen damit gesammelt. Ihm ist es wichtig, Hörbücher hören zu können.

    Danke.
     
  2. mondaen

    mondaen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2005
    ...

    ich hab das ding und finde es sehr empfehlenswert, allerdings funktioniert es nicht mit mac os.

    das touchpad ist recht gewöhnungsbedürftig, aber ansonsten sehr feiner player.


    akkulaufzeit sehr hoch, 24 stunden werden angeben, ich schätze mal 16-20 sind realistisch, immer noch viel mehr als vergleichbare produkte.

    der preis ist mit 199 euro natürlich auch ungeschlagen,

    erwähnenswert ist dass man um den player zu bespielen das hauseigene programm benützen muss, am besten gleich upgraden bevor man irgendetwas auf den player gibt.
     
  3. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    hi kann man den Player wenigstens als Festplatte benutzen
     
  4. sebi4

    sebi4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Aber der iPod mini kostet doch auch nur 199 €uro, und soweit ich weiß hat der oben genannte nur 1 GB mehr im Kasten. Auf den einen GB würde ich auch verzichten und das Geld in die "Schönheit" des iPods stecken.
     
  5. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Der Creativ Zen Touch hat 20 GB für 200 €
     
  6. sebi4

    sebi4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Oh, dann hab ich das wohl verwechselt. "vorschamimbodenversinkenwollen"
     
  7. Brutzel

    Brutzel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.12.2005
    kurze Frage meinerseits : Ist es immer noch so , dass der Creative Zen Touch nicht mit Mac OS X funktioniert ?
    kann ja nicht sein , das wäre für mich schon fast ein Ausschlussgrund für nen neuen Apple , sonst müsst ich mir ja auch noch nen neuen Mp3 Player kaufen ...
     
  8. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Erst Lesen, dann Posten. ;)
     
  9. Brutzel

    Brutzel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.12.2005
    Es kann doch sein , dass es dafür mittlerweile ne Lösung/Software etc gibt , is ja schon fast n Jahr her . Ausserdem hab ich in nem anderen Thread gelesen , dass er zumindest als Wechseldatenträger erkannt werden müsste ...
    Nur wo find ich nen Wechseldatenträger ? kenn mich noch ned so mit Mac OS X aus
     
  10. pk2061

    pk2061 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Also ein Freund von mir hat sich den auch angeschaft, weil ihm ein IPod zu teuer war.

    Der erste den er bekommen hat hatte einen Firmware Fehler, der dazu führte das der Player dauernt abstürzte, sowohl im Betrieb als auch beim Verbinden mit Windows.
    Also zurückgeschickt & neuen bekommen!
    Der zweite Player funktionierte auch nicht so 100%.
    Also selbes Spiel: Auf Garantie wieder eingeschickt und einen neuen bekommen!
    Der 3. Player den er bekommen hat funktionierte im Prinzip ganz gut.
    Allerdings: Man kann den Player wohl nicht direkt als externe Festplatte betreiben, zumindest nicht ohne den Creative Treiber installiert zu haben.
    Ausserdem ist das Tool zum übertragen von MP3s wohl auch großer Mist.
    Ausserdem stürzt wohl auch die Treibersoftware ganz gerne ab, was recht nervig ist.
    Das Ende vom Lied war, dass er den Player wieder zurückgeschickt hat und sein Geld zurückgefordert hat, weil er insgesammt nicht zufrieden mit dem Teil war!

    Jetzt benutzt er sein SE 750i als MP3-Player...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Creative Zen Touch
  1. tholle
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.478
  2. E.Y.E
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    918
  3. ::thomas
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    2.505
  4. mobius
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    721
  5. michel147
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    427