console füllt die festplatte

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von nyman, 04.01.2006.

  1. nyman

    nyman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.12.2005
    guten abend,

    mein schöner 20-zoll imac (rev. C) hat ein problem: jeden tag schrumpft aus unerfindlichen gründen die festplattenkapazität. wenn ich dann in der library die console lösche, ist alles wieder wie vorher und ich habe wieder platz.

    hat jemand eine idee, was der grund sein könnte?

    antworten wären nett, grüße: nyman
     
  2. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Du hast doch sicher auch mal gelesen was da so vermehrt in der Konsole steht und kannst und das jetzt mitteilen, oder?

    Denn ohne das zu wissen kann man es auch nur schwer abstellen. ;)
     
  3. xxlMusikfreak

    xxlMusikfreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.09.2005
    Da musst du mal versuchen die entsprechende Datei zu öffnen. Bei mir gabs auch ein 3,75GB log, in welchem ein Widget wohl mächtig Fehler hat schreiben lassen - inzwischen ist es weg und alles gehr wieder. Beim einlesen dieser Datei allerdings, ist das iBook mehrfach in die Knie gegangen - die ganze Datei konnt ich nie lesen.
     
  4. nyman

    nyman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.12.2005
    ordner "console"

    naja, es handelt sich um den ordner "console", der unter library/ logs zu finden ist. dort gibt es die unterordner 501, 502 und 503. letzteren kann ich öffnen und löschen, dann ist wieder platz. die beiden anderen lassen sich nicht öffnen. "drinstehen" tut allerdings nichts.
     
  5. nyman

    nyman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.12.2005
    noch was

    und um 3,75 gb geht es leider nicht, sondern um 150 gb, ca c´est le problème...
     
  6. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Da ist doch sicher eine Datei console.log drin die du Doppelklicken kannst?!
     
  7. nyman

    nyman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.12.2005
    ja, und dann?

    kann ich doppelklicken und dann? was soll mir der code sagen?
     
  8. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Es ist ja so. Die installierten Programme schreiben immer mal wieder Statusmeldungen in die console.log. Da deine console.log aber ungewöhnlich groß wird (mehrere GB), muss es wohl ein Programm geben das ständig in diese Datei schreibt. Wahrscheinlich ein Programmfehler.

    Damit du den Fehler bzw. das Programm beseitigen kannst musst du wissen welches Programm es übrhaupt ist. Um das herauszufinden gibt es jetzt genau zwei Möglichkeiten:

    1. Du findest es selbst heraus oder

    2. Du postet ein Teil dieser console.log hier in den Thread damit dir jemand anders helfen kann.

    So einfach ist das. :cool:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - console füllt festplatte
  1. DocHollywood79
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    228
  2. gegy
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    861
  3. ThreeCircle
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    339
  4. holzwuermchen
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    263

Diese Seite empfehlen