COM-Port am MacBookPro

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von tobiasb, 14.10.2006.

  1. tobiasb

    tobiasb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    03.10.2006
    Hallo,

    ich überleg mir demnächst ein MBP zu kaufen und ein "Switcher" zu werden. :)

    Ich würde davor noch gernde wissen ob man irgendwie auch Geräte anschließen kann die die COM Schnittstelle benutzen.
    Gibt es ja irgendetwas wie COM-->USB. Aber auch für Mac?
    Wenn Ja, wie erscheint dieser Anschluss dann am Mac? Könnte man den COM unter Parallels nutzen? Unter Bootcamp Win wahrscheinlich schon oder? Hat jemand soetwas schon probiert?

    [Will den IR-Tower des Lego RCX anschließen, wenn jemand weiß woher man den USB-Tower bekommen kann wärs auch gut]

    Danke schoneinmal
    Tobi
     
  2. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
  3. applefreak

    applefreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    01.03.2005
    die robotics mindstorm software gibt es nicht fürn mac, du musst dann robolab oder eine andere programmiersprache nutzen. robolab funktionierte bei mir nicht mit einem Adapter!!! Ich habe mir dann bei ebay einen USB Tower gekauft. Damit geht's!
     
  4. tobiasb

    tobiasb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    03.10.2006
    Ich werde wahrscheinlich dieses Programm nehmen. Wäre denke ich am praktischten. Wenn es eben auf aktuellen Modellen auch läuft...
    Ein USB-Tower wäre wahrscheinlich am komfortabelsten nur woher... selbst bei ebay sehr rar.


    Danke für die Vorschläge, sind ja relativ billig. Werde ich dann vielleicht ausprobieren wenn ich dann ein schönes MB hab.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen