Colorsync und der Tiger

Dieses Thema im Forum "Drucktechnik" wurde erstellt von Winter, 17.07.2006.

  1. Winter

    Winter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Ich habe seit dem letzten Wochenende nun den Tiger im Tank. Jetzt habe ich erschrocken festgestellt, dass bei der Installation die Voreinstellungen von ColorSync überschrieben wurden. ColorSync arbeitet nun mit dem Adobe als Standard-Profil.
    Im Panther konnte ich meinen gesamte Workflow einstellen. Alle Standard-Profile für alle Farbräume einstellen. Wie mache ich das im Tiger? Ich muss dringend wieder zurück zum ECI-Profil.

    Vielen Dank, vom Winter :)
     
  2. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    MacUser seit:
    13.02.2005
    gar-nicht-mehr :(
     
  3. Winter

    Winter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    16.03.2004
    wie jetzt? Haben die ne Macke?
    Ist das jetzt ernst gemeint?
     
  4. aro74

    aro74 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    19.12.2002
    Yepp, das ist ernst gemeint. Nach Aussage von Apple nutzen die meisten Anwender diese Funktion überhaupt nicht (sie verwirrt eher nur) und die meisten Apps bieten eh solche Einstellungen extra an.
     
  5. Winter

    Winter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Hmm, das ist schon sehr seltsam. Wer Color Management benötig und nutzt, den sollte es eigentlich nicht verwirren. Sicherlich kann ich die Einstellungen in jedem Programm vornehmen, aber darüber ließ sich alles global verwalten.
    Nun gut. Vielen Dank für die Hilfe und genießt den Sommer ;)
     
  6. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    MacUser seit:
    13.02.2005
    Das absurde dabei ist, das der einzige CM-fähige Browser faktisch nicht mehr auf den Status quo zu bringen ist, denn alle anderen inne haben.

    Aber auch alle anderen Browser benehmen sich nun anders als auf einem PC. Damit ist Webentwicklung auf dem Mac eigentlich nicht mehr möglich.

    Aber wofür brauchst du denn ECI-RGB in den Systemeinstellungen?

    MfG

    ThoRic
     
  7. Winter

    Winter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    16.03.2004
    es war immer sehr bequem Systemweit das Standardprofil zu verändern. Außerdem habe ich mir angewöhnt für einen schnellen Blick auf ein Bild die Vorschau zu nutzen um nicht jedesmal Photoshop zu bemühen.
    Ich bin noch nicht dazu gekommen, mir den Unterschied direkt anzuschauen. Ich habe nur festgestellt, dass ECI meist sehr ins Magenta geht, wenn man falsch profiliert. Und wenn in der Vorschau dann alles pink wird, ist das auch nicht so schön :)

    PS: vielleicht löst sich das Vorschauproblem bald von selbst. Ich habe mir iViewMediaPro bestellt und werde dann wahrscheinlich eh deren Vorschau nutzen.

    Aber was natürlich wirklich ein Problem ist sind Bilder die ich fürs Web aufbereiten muss. Da hilft dann wohl nur im sRGB arbeiten, in Photoshop softproofen und auf nem PC kontrollieren. Allerdings sieht das dann bei MacUsern trotzdem anders aus :(
     

Diese Seite empfehlen