Cocoaspell funktioniert nicht

Diskutiere mit über: Cocoaspell funktioniert nicht im Office Software Forum

  1. helgeh

    helgeh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    18.11.2004
    Hallo!

    Ich habe Cocoaspell 2.0.2 installiert. In der Systemsteuerung kann ich auch die Einstellungen vornehmen. Habe also das deutsche Wörterbuch eingefügt und den Latex-Filter eingeschaltet. Wenn ich jetzt aber in TexShop die Rechtschreibung nutze, dann meckert er immer noch bei jedem Latex-Befehl. Und was mich auch verwundert ist, dass ich alle möglichen Sprachen als Wörterbuch auswählen kann. Und zwar auch solche, die nicht bei Cocoaspell angezeigt werden. Daher denke ich, dass da immer noch die Apple eigene Rechtschreibkorrektur dran ist.
    Ich benutze Mac Os X 10.4.3. TexShop ist 2.03.

    Hat irgendwer eine Idee?
    Kann man eigentlich die Files von dem Duden irgendwie mit Cocoaspell nutzen?

    helgeh
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.774
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    ich glaub du musst das richtige wörterbuch über rechtschreibung auswählen, und zwar das von cocoaspell
     
  3. helgeh

    helgeh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    18.11.2004
    Hm. Welches soll das denn sein? Dei Wörterbücher von Cocoaspell werden nicht direkt angezeigt. Was ich mir vorstellen könnte wäre Multilingual. Aber das klappt leider auch nicht.

    helgeh
     
  4. helgeh

    helgeh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    18.11.2004
    Jetzt klappt es endlich! Keine Ahnung warum vorher nicht. Die Wörterbücher werden angezeigt mit angefügten (Aspell). Super!
     
  5. RuditheKranich

    RuditheKranich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.01.2009
    Hallo Leute,

    habe cocoAspell installiert, um ein LaTeX unterstützendes Wörterbuch in TeXShop zur Verfügung zuhaben. Die Grundinstallation mit englischem Wörterbuch funktioniert auch. Wenn ich nun das deutsche Wörterbuch installiere und in TeXShop aktiviere - "Deutsch (Aspell)", funktioniert in TeXShop die Latexunterstützung, aber die deutschen Wörter kennt er nicht.
    Über Tipps bin ich sehr dankbar.

    Noch eine Frage: Man kann in OS X in den Systemeinstellungen unter: Tastatur -> Text "Automatisch nach Sprache" auswählen und im Menü "Konfigurieren" dann die Aspell-Bücher aktivieren. Wieso funktioniert aber, wenn ich die Option "Automatisch nach Sprache" im Rechtschreibmenü von TeXShop aufrufe, die Latex-Erkennung nicht?
     
  6. RuditheKranich

    RuditheKranich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.01.2009
    Problem gelöst:

    Die Wörterbücher muss man mithilfe der Konsole installieren, auch wenn auf der Website von cocoAspell was anderes steht. In der Readme der Wörterbücher steht es richtig.

    1. Wörterbuch laden/entpacken und nach /Library/Application Support/cocoAspell verschieben (danach NICHT die Systemeinstellungen öffnen und das Wörterbuch auswählen)
    2. in der Konsole in diesem Verzeichnis die folgenden Befehle ausführen: ./configure - make - sudo make install
    3. Das Wörterbuch in den Systemeinstellungen mit dem LaTeX-Filter auswählen und FERTIG!

    Natürlich wie im Beitrag zu vor nicht vergessen, dass richtige Wörterbuch im Editor auzuwählen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Cocoaspell funktioniert Forum Datum
Product Key Office 2011 funktioniert nicht Office Software 31.10.2016
Einfügen (Bild, Formn, SmartArt, Diagramme, etc.) funktioniert plötzlich nicht mehr Office Software 17.08.2016
Copy/Paste von Pages nach Adobe CC funktioniert nicht Office Software 12.04.2016
MacTex und El Capitan funktioniert nicht Office Software 27.11.2015
Textwrangler und cocoAspell Office Software 27.06.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche