CMS oder Blogsoftware gesucht

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von gapl, 22.03.2006.

  1. gapl

    gapl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2005
    Ich habe Familie weit, weit weg von hier. Um die Distanz etwas zu verringern, möchte ich eine private Homepage erstellen, in die von beiden Seiten des Ozeans Inhalte eingestellt werden können. Dazu möchte ich, möglichst ohne Zusatzkosten, meinen Account bei macnewsPLUS nutzen, auf dem noch viel Platz ist. Ich suche deshalb eine Software,

    - die ich per Browser verwalten kann,
    - die ohne MySQL-Datenbank auskommt,
    - die mit PHP im "safe mode" funktioniert,
    - mit der ich auch Bildergalerien verwalten kann.

    Ich habe jetzt schon länger gesucht, aber an irgendeiner Sache scheitert es immer. Rapidweaver scheidet aus, weil hier keine Steuerung über einen Browser möglich ist. Mein großer Favorit war bisher Limbo, weil es seine Daten in Textdateien abspeichert. Allerdings funktioniert Limbo wegen des "safe modes" nur eingschränkt.

    Habt Ihr vielleicht noch irgendwelche anderen Ideen?

    Gruß
    gapl
     
  2. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    492
    Registriert seit:
    05.03.2004
  3. gapl

    gapl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2005
    Wordpresse kenne und schätze ich, es braucht aber leider eine MySQL-Datenbank.

    Gruß
    gapl
     
  4. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    iWeb (alles andere braucht afaik PHP und MySQL). Allerdings kannst Du da nix via Browser machen.

    Fotogalerien gibts ohne MySQL, aber bei Blogsoftware siehts böse aus.

    Ich selber habe Wordpress und Gallery2 laufen.
     
  5. gapl

    gapl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2005
    Wie schaut's bei Wordpress aus mit PHP im "safe mode"? Gibt es da Schwierigkeiten?

    Gruß
    gapl
     
  6. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Wordpress und Safe Mode ist kein Thema. Das wird erst bei den Galerien richtig interessant (deswegen hab ich ihn bei mir deaktivieren lassen).
     
  7. gapl

    gapl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2005
    Dann werde ich mir doch eine MySQL-Datenbank organisieren und es mit Wordpress versuchen.

    Danke für die Hilfe!

    gapl
     
  8. savesharks

    savesharks MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2006

    bei welchem webhoster bist du denn und wieviel zahlt man da?
    meiner bietet nämlich leider nciht die möglichkeit safe_mode zu deaktivieren, weshalb gallery2 leider mir nicht läuft.
    daher überleg ich jetzt grad nen serverwechsel...
     
  9. Harley

    Harley MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    11.01.2003

    Ich habe auch macnewsPlus mit safemode=on. Trotz allem lassen sich alle Komponenten und Module unter Joomla installieren. Bei Strato ging gar nichts dergleichen. Bildergalerie, Forum Gästebuch.........funktionieren unter macnewsPlus problemlos.
    Die MySql-Datenbank habe ich auch bei macnews bestellt.
    Warscheinlich ist diese Kombi nicht ganz so safemode=on wie Andere :kopfkratz:
     
  10. styler

    styler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.245
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    11.05.2005
    webyep braucht keine datenbank
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen