CMS für private Homepage

Diskutiere mit über: CMS für private Homepage im Web-Programmierung Forum

  1. AJ Mac

    AJ Mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2006
    Hallo,

    Ich wollte mal nachfragen welches Content Management System sich für eine private Homapage empfiehlt.

    MfG

    AJ
     
  2. Martha Focker

    Martha Focker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.12.2005
    Ist halt die Frage was du genau machen möchtest...
     
  3. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Wordpress ist quasi das einzige ohne 300 Seitige Doku ;)
    Allerdings ist Wordpress für blogs gemacht und wenn Du ne "normale" Seite haben willst, bist Du fast aufgeschmissen
     
  4. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.034
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    CMS suggeriert immer "Webseite ohne viel Wissen", dem ist definitiv nicht so. Typo3 und Mambo (yoomla?) sind der Overkill für ne einfache privte Seite und auch nicht wirklich leicht beherrschbar!

    Wordpress ist ein guter Kompromiß, da man mit geeigentem Template den Blog-Charakter verstecken kann. Die Einarbeitung ist für versierte PC-Benutzer recht einfach.
     
  5. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    Muß es ein CMS sein. Ich habe mich für Typo3 entschieden, hab dann aber festgestellt es ist zu oversized für mich. Ich bin jetzt bei Rapidweaver gelandet :D
     
  6. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Stimmt, Rapidweaver find ich auch geil - nur sind die mitgelieferten Themes meist *würd* und so richtig schöne, hab ich noch nicht gefunden
     
  7. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    Wenn du HTML/CSS kannst, dann erstell dir doch ein eigenes. Mach ich auch gerade. Ich finde zwar die Templates nicht schlecht, aber ich finde ein wenig Originalität beim Homepagebau nicht schlecht.

    Ich will keine Webseite die jeder hat.
     
  8. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Wenn ich wüsste, was ich für ein Design will und die Zeit/Lust auf HTML/CSS hätte, bräuchte ich kein RW ;)
     
  9. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    Mann kann doch dann trotzdem RW nutzen.
     
  10. mores

    mores MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.575
    Zustimmungen:
    106
    Registriert seit:
    23.12.2003
    in wordpress kann man die blog-feature ganz einfach abschalten, oder als news-teil lassen und ganz easy seiten hinzufügen.

    mit dem designen wird's schwerer, da musste schon ein bissl mit HTML was anfangen können. am einfachsten ist es, fertige templates zu verwenden und vielleicht ein bildchen austauschen im header und schon haste eine fertige seite die du ganz easy warten kannst.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - CMS private Homepage Forum Datum
Macuser-Weblink (Backlinks)-Tausch Web-Programmierung 09.03.2014
Webcam in Homepage einbinden - Hardwarefrage Web-Programmierung 30.12.2012
HTML 5 Anwendung -> passendes CMS Web-Programmierung 10.09.2012
PopUp beim besuchen der Homepage Web-Programmierung 25.07.2012
welche CMS System für ein Foren Webseite Web-Programmierung 07.04.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche