Classic wird nicht gestartet

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Eyecatcher, 21.10.2005.

  1. Eyecatcher

    Eyecatcher Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.10.2005
    Hallo Leuts

    Ich kann die Classicumgebung nicht mehr starten. Auf einmal friert es ein während dem Start. Weiss jemand eine Lösung?
    Oder kann es ein Virus sein?

    MfG Eyecatcher
     
  2. LetsMac

    LetsMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.05.2005
    gibt es einen virus uaf dem mac, du bist bestimmt switcher, oder?
    nein aber zu classic kann ich die keinen tip geben!
     
  3. Eyecatcher

    Eyecatcher Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.10.2005
    Nein. Hab bis jetzt immer einen Mac gehabt. Aber kann mal passieren.
     
  4. nixon

    nixon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2004
    Welches System benutzt Du? Unter Tiger wird Classic nämlich nicht mehr automatisch mitinstalliert...

    Ansonsten erstmal Rechte reparieren, vielleicht bringt ein Neustart etwas (glaub ich aber eher nicht)...

    Wann hat es denn das letzte Mal funktioniert und was hast du in der Zwischenzeit verändert?
     
  5. benjii

    benjii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Vielleicht eine haklige Systemerweiterung? Über die OS X-Systemeinstellungen kannst du Classic ohne Systemerweiterungen starten lassen.

    Es gab auch ein System-Reperaturprogramm in OS 9, das hieß "Erste Hilfe" (als Symbol hatte das einen rasenden Krankenwagen). Vielleicht bringst du das irgendwie zum Starten?
     
  6. schernot

    schernot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    17.12.2004
    wenn du nicht helfen kannst, halte die doch bitte zurück mit deinen diskriminierenden äußerungen.
    es geht hier drum, dass den leuten geholfen wird und nicht, dass man sie öffentlich an den Pranger stellt!
     
  7. LetsMac

    LetsMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.05.2005
    ist ja gut, ich will niemanden diskriminieren, da er sich ja diesen monat erst angemeldet hat, habe ich gedacht, er hat von windows diese virus angst hireher mitgenommen!
     
  8. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    75
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Ave,

    Als erstes würde ich erst mal Classic ohne Erweiterungen starten lassen (Wie oben schon in Tread angeben), denn meistens befindet sich das Problem, schon in einer defekten Erweiterung. Schön wäre es natürlich, wenn man noch einige Angaben von Dir mehr bekommen könnte, wie System und Hardware.
    Wenn man einen zweiten Mac zur Hand hat, der wenn es geht noch voll mit Classic starten kann, könnte man das Problem sogar in Null-Komma-Nichts schnell beseitigen in dem man die Systemerweiterungen und Preferencen auf dem System mit dem defekten Classic sichert und den Systemordner in den virtuellen Papierkorb wirft, aber noch nicht löschen oder Leeren!! Dann kopiert man den Systemordner des anderen Rechners auf den betreffenden Rechner und startet das Classic neu.
    Sollte normal erst mal funktionieren. Die gesicherten Systemerweiterungen und Preferencen kann man dann ja nach und nach wieder in den Systemordner kopieren.

    Mortiis
     
  9. Eyecatcher

    Eyecatcher Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.10.2005
    Ich benutze einen G3 350Mhz, 702MB, OS X 10.3.9. Ich kann das Classic auch ohne Systemerweiterungen nicht starten. Das Startfenster wird angezeigt, aber nachher läuft nichts mehr. Booten geht aber.

    MfG
     
  10. pulp

    pulp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.11.2003
    vielleicht hilfts

    wenn man /Libary/Apliccation Support/DivXNetworks entfernt startet Classic wieder, zumindestens bei mir.

    "In some cases, this issue is caused by the presence of a DivX plug-in located, in /Library/QuickTime as per Knowledge Base article #301585. The solution is to remove the "DivXNetworks" folder from /Library/Application Support."

    gefunden bei
    www.macfixit.com/article.php?story=20051111082220439
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen