Classic startet nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Knobi, 07.06.2004.

  1. Knobi

    Knobi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.06.2004
    Hallo Leute!

    Ich habe einen G4 733 mit dem aktuellen Panther auf dem neuesten Stand. Auf einer zweiten Platte befindet sich ein komplettes MacOS 9.2.2, das ich bislang auch als Classic-Umgebung im Panther verwendet habe.

    Und ohne irgendeine Änderung, von heute auf morgen: -Zack - startet Classic unter OSX nicht mehr. Ohne Fehlermeldung; bleibt einfach hängen, zeigt die "Uhr", bis ich das Ganze irgendwann abbreche.

    Classic ohne Systemerweiterungen zu starten, habe ich auch schon versucht.

    Das geht - manchmal!

    Meistens aber auch nicht. Und was will ich auch mit Classic ohne Erweiterungen?

    Das 9.2.2 startet für sich betrachtet übrigens absolut einwandfrei.

    Was soll ich jetzt nur tun??
     
  2. Hairfeti

    Hairfeti Banned

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.11.2003
    Warum nimmst du an daß Classic nicht startet? Es startet eben einfach und danach kommt nix. Die Aktivität befindet sich halt im Hintergrund.

    Es sei denn du startest auch zusätzlich noch ein Classic-Programm, dann wird sich schon etwas bewegen.
     
  3. Knobi

    Knobi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.06.2004
    Au weia!

    So ganz blöd bin ich ja auch nicht!!!

    Es ist egal, wie auch immer ich das versuche - Classic selbst startet nicht, Classic-Programme starten demnach natürlich auch nicht.

    Ernsthafte Hilfestellung ist daher dringend erwünscht - und ich würde ungern mein (für sich ja wundervoll funktionierendes) 9.2.2 neu installieren, da der Fehler ja wohl im OSX liegen muss.

    Wie gesagt: Ging bis vor kurzem alles einwandfrei, und auf ein mal aus heiterem Himmel - tot.

    Zeigt beim Classic-Starten (egal, ob mit Classic-Programm, oder ohne) die Uhr.
    Nach 20 Minuten immer noch.

    Was tun?
     
  4. Winter

    Winter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    16.03.2004
    ich muss den Thread leider einmal aufwärmen.
    Seit einigen Tagen startet meine Classic-Umgebung leider auch nicht mehr. Das Fenster erscheint, die Anzeige bleibt jedoch bereits nach einigen Milimetern hängen. Wer kann helfen?
     
  5. bin_ichs?

    bin_ichs? MacUser Mitglied

    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    24.02.2004
    Dann schau erstens mal nach, vor welchem Icon auf der StartupScreen das OS hängen bleibt. Dieses Icon verweist mitunter auf eine 9er-Systemerweiterung, welche Probleme bereitet - halt einfach mal rausschmeissen.
    Zweitens kannst du versuchen OS 9 mit der Option "beim Start mit Kontrollfeld Erweiterungen ein/aus" (lässt sich in OSX-Systemeinstellungen für Classic entsprechend klicken) zu starten, und dann durch selektives Deaktivieren einzelner Erweiterungen raus bekommen, wo der Hase im Pfeffer liegt
     
  6. Winter

    Winter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    16.03.2004
    es startet leider auch nicht ohne Erweiterungen. Soweit kommt er gar nicht. Der Statusbalken oben links ist max 2 Millimeter fortgeschritten. Dann hängt der Knabe.
    Der Fehler ist aufgetreten, weil ich ein Quark5 Dokument via Doppelklick geöffnet habe. Quark wollte starten, muss dazu Classic hochfahren. Der Start von Quark ist in die Hose gegangen und nun startet auch Classic nich mehr :(
     
  7. Winter

    Winter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    16.03.2004
    nach langem hin und her habe ich nun das Einfachste probiert und Classic unter einem anderen Benutzer gestartet. Funktioniert einwandfrei.
    Jetzt die Frage, gibt es für Classic auch irgendwelche Preferences, welche das Starten verhindern könnten? Wenn ja, wo liegen diese und kann ich diese löschen?
     
  8. MAC@Workx

    MAC@Workx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.11.2004
    Bei mir hängt Classic auch

    Seit heut emorgen, bleibt classic beim hochfahren, vor dem Laden der Systemereiterungen hängen. Das nette OS9 Gesicht taucht schon nicht mal mehr auf.

    Classic starten ohne Systemerweiterungen hilft nicht.
    Classic mit anderem Benutzer starten hilft auch nicht (diesen Benutzer habe ich aber auch erst nach dem Auftreten des Problems angelegt)

    Zum Glück hätte ich noch ein Image der Festplatte von vor 3 Tagen. Ich kann es aber nicht zurückspielen, da ich keine Boot CD habe. Die Restore und Install CDs erlauben ja anscheinend nicht das booten auf ein "kleines" System.

    Hat jemand einen Rat für mich?

    Gruß
    Markus
     
  9. trittel

    trittel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    13.11.2004
    Hallo, kann sein, dass ich dir nichts Neues erzähle, aber trotzdem:
    Schmeiss doch mal die XPress-Preferencen aus deinem 9.2.2-Systemordner und versuchs nochmal.
     
  10. heimdall

    heimdall MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.06.2004
    *den Tread mal wieder aufwärmen tu*

    hallo zusammen

    bei mir tritt das problem jetzt auch auf... so auf dem letzten millimeter hängt er...

    die erweiterungen werden alle geladen, dann bricht es jedoch ab.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen