Claris Organizer auf einem G4 iMac mit Mac OS X ?

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von rolfP, 23.01.2005.

  1. rolfP

    rolfP Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2005
    Hallo,

    ich möchte meine Adressen und Termine, die ich bisher sehr schön mit dem Claris Organizer 2 auf einem Wallstreet mit Mac OS 9.2.2. organisiert habe, auf meinen G4 iMac bringen.
    Ich habe ein externes Disketten-LW (Imation SuperDisk), mit dem der iMac auch sonst problemlos zusammenarbeitet.
    Wenn ich die Claris Organizer Disketten einlege und die Installation starte, geht es auch ganz ordentlich los, aber beim Dialog "Fortfahren mit Diskette 2" wird die 1. Diskette nicht ausgeworfen und nach manuellem Entfernen und Einschieben der 2. Diskette geht es nicht weiter.
    Wie kann ich Claris Organizer auf meinen iMac unter MacOS X (10.3.7) installieren.
    wenn das nicht (mehr) geht - lassen sich wenigstens die Daten in iCal, Adressebuch oder Entourage importieren?
    Vielen Dank für eure Tipps
    Rolf P

    PS: Ähnliches Problem übrigens mit RagTime 3.2 !
     
  2. pele

    pele MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.11.2004
    Wenn ich mich richtig erinnere war der Nachfolger PALM DESKTOP.
    Kann aber auch sein, dass ich da was durcheinander bringe.
     
  3. Gerry233

    Gerry233 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.11.2003
    Habe ein ähnliches Problem dadurch gelöst, dass ich die Daten von der Diskette alle in einen Ordner kopiert habe und anschließend die Installation aus dem Ordner heraus von der Festplatte gestartet habe.

    Es war so weit ich mich erinnere auch der Claris Organizer.

    PS.: Willkommen im Forum :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen