Cisco 801 ISDN Router für Mac konfigurieren

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Riker, 18.03.2005.

  1. Riker

    Riker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2005
    Hallo,

    kann mir jemand helfen eine Cisco 801 ISDN Router unter Mac OS 10.3.x zu konfigurieren?
    Wie macht man das und was brauch ich alles dazu?

    Wäre super, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.

    (P.S.: ich hab KEINEN Win-dosen Rechner als Alternative zum konfigurieren zur Verfügung!)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2005
  2. holgi123

    holgi123 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Hallo,

    man kann einen Cisco Router über ein Termial Programm konfigurieren.
    Du solltst ein Consol Kabel (ist meistens Blau) haben.
    Geht dann über eine Serial Port.
     
  3. EvilElvis666

    EvilElvis666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    10.08.2004
    hi,
    auf cisco.com gibts einen 'ConfigMaker'. der unterstützt dich beim
    einrichten des routers. is ganz hilfreich, wenn man das zum ersten
    mal macht. gibts aber nur für windoof - glaub ich zumindest.

    gruß
    Elvis
     
  4. Riker

    Riker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2005

    danke für deine antwort, aber kann ich das Consol-Kabel direkt an meinen ethernet-port beim mac überhaupt anschließen? (ist das Consol-Kabel ein Ethernet-Kabel?)

    Ich hab wie schon vorher geschrieben KEINEN PC zur verfügung!
     
  5. Unixx

    Unixx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    25.08.2004
    Das Consol Kabel kommt per Adapter an die Seriele Schnittstelle. Wenn du die IP Adresse deines Router kennst, kannst du den Router auch über Telnet konfigurieren.

    Wünsche dir aber viel Spaß mit den Router. Ich hatte eine Weile zu kämpfen, bis er zu ersten mal das tat was er sollte :D .
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2005
  6. holgi123

    holgi123 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Hallo,

    geh zu einem Kumpel mit einem Windows PC, dann kannst du den Router über Hyperterminal konfigurieren.

    Hyperterminal starten über COM 1 oder 2 den Router ansprechen, der meldet sich mit "router>" kannst dann ein "en" eingeben dann steht da "router#". Mit "conf t" kommst du in den conf mode.
    Dann int "eth 0" eingeben und enter, dann "ip add x.x.x.x y.y.y.y" x seht für ip Adresse, y für Subnet Mask.
    dann ein "no shut" und ein exit
    Dann wieder ein "ena pass XXXX" XXX für dein Passwort.
    Dann ein"line vty 0 4"
    Dann ein "login" enter
    Dann wieder ein "pass XXXX" x für dein Passwort.
    Wenn das alles gemacht ist, kannst Du über den MAC ein Telnet auf den Router machen und weiter konfigurieren.
    Das Console Kabel braucht du dann nicht mehr.

    Ups kannst Wichtig ein "wr" zum schluss machen, sonst die die Config weg.
    Gruss Holger
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2005
  7. robat

    robat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    10.10.2003
    Hmmm, besorg dir von irgendwoher einen PC und benutze ConfigMaker, die Konfiguraton eines IOS-basierten Cisco Routers ist nicht gerade trivial.
     
  8. holgi123

    holgi123 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Denn Configmaker kann man aber bei Cisco ohne Login nicht Downloaden
     
Die Seite wird geladen...